m.kiesner.org

 

     

 

Aktualisiert:
31.01.2017 - 11:19 Uhr
kiesner.org/mobil/2017-01-09-geniale-tipps.html
Optimiert für Mobil
Apple Safari Browser

 

 

 

Geniale Tipps

und vieles mehr



09.01.2017




Retter

Vorsorge für 24 Euro im Jahr

Bei Unfällen im alpinen Gelände übernimmt die Sozialversicherung keine Bergungskosten. Mit einem Fördererbeitrag werden Sie außerordentliches Mitglied der Bergrettung und die Bergungskosten-Vorsorge der Bergrettung übernimmt im Notfall anfallende Such- und Bergungskosten.

Nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Familie beziehungsweise Lebensgefährtin oder Lebensgefährten und auch Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr im gemeinsamen Haushalt.

Die Förderer-Aktion ist auch für Bergsportler gültig, die außerhalb von Österreich wohnen, leben und/oder Staatsbürger anderer Staaten sind.

Die Versicherung gilt für Bergsport weltweit.


99,9 % freiwilliges Engagement
Die Bergrettung ist ein Verein von ehrenamtlichen Helfern.

Die persönliche Ausrüstung wie Klettergurt, Schi und Helm oder Kleidung wird von den Bergrettern zu einem großen Teil selbst finanziert. Der Österreichische Bergrettungsdienst ist jährlich rund 7 000 Mal im Einsatz.

Die Bergrettung stellt für die Einsätze eine Rechnung an den Verunfallten oder in Not geratenen.

Eine eigene Versicherung, kann diese Kosten übernehmen.


     mehr 

 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

   

17.01.2017

Versicherung
Im Durchschnitt geben wir Deutschen 2 400 Euro im Jahr für Versicherungen aus.
Eine Haftpflichtversicherung ist ein Muss; aber man kann sich über den Partner mitversichern.

   

19.01.2017

Zimmer ohne Fenster?
Dann stellen Sie eine Schüßel Katzenstreu in den Raum (regelmäßig wechseln). Katzenstreu bindet Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass die Wände keinen Schimmel ansetzen.

   

21.01.2017

Gratis Service
Rechtsberatung für Patienten
Ob Arzneimittel oder Behandlungsalternativen, Reha-Antrag oder Ärztebesuch - Fragen zu Gesundheit, Medizin - und Sozialrecht, beantwortet die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD).
Geschulte Experten wie Ärzte, Juristen und Fachangestellte beraten kostenlos und anonym.
Tel.: 08 00/0 11 77 22 gebührenfrei, montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr, samstags von 8 bis 18 Uhr.


     mehr 

 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

   

22.01.2017




Licht
Lange Lebensdauer, geringer Verbrauch - LED-Leuchtmittel machen sich bezahlt. Achten Sie auf die Farbtemperatur, die in Kelvin (K) gemessen wird: LED-Lampen mit 2700 K, 250 Lumen (Lm), Farbwiedergabe (RA) >80, spenden Licht in Wohnräumen.
In Küche und Bad sind 5500 K nötig.


     mehr 

 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

   

24.01.2017




Thermoskanne
säubern: Füllen Sie die Kanne mit heißem Wasser, fügen Sie 3 Teelöffel Natron (Natriumhydrogencarbonat) hinzu. Lösung einige Zeit einwirken lassen, nachspülen.


     mehr 

 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

   

31.01.2017



Lachen
ist Medizin. Herzliches Lachen ist gesund, baut Stress ab, setzt Glückshormone frei und stärkt das Immunsystem. Lachen gibt es rezeptfrei.


   

31.01.2017



Freiwillig am Bauernhof
Jedes Jahr werden circa 100 Einsätze vermittelt, die freiwilligen Helfer erhalten Kost und Logis. Dazu gibt es jede Menge Bewegung an frischer Luft.

Während die Freiwilligen einen Einblick in die landwirtschaftliche Arbeit erhalten, ist den Einsatzbetrieben in Zeiten von Arbeitsspitzen mit einer zusätzlichen Arbeitskraft geholfen. Die Freiwilligen lernen Landwirtschaft in ihrer ursprünglichsten Form kennen und die bäuerlichen Familien bekommen wertvolle Hilfe. Für die Tätigkeit als Freiwilliger am Bauernhof gilt als versicherungsrechtlichen Aspekten ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Höchstalter von 75 Jahren.

Verständnis schaffen und Brücken bauen.


     mehr 

 

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.