Kiesner.org





  UNTERSTÜTZT VON Google

   google.com  Icon zur Kennzeichnung von externen Links    
  kiesner.org  Icon zur Kennzeichnung von externen Links    


Start/URL: http://www.kiesner.org/Archiv/Officemanager/Menue/Informationen.html  Icon zur Kennzeichnung von externen Links


STAND der Informationen | Letztes Update:

03.02.2021


Deutscher Support

© 2001   •   kiesner.org

Diese Seite beschreibt die wichtigsten Änderungen für kiesner.org, die unmittelbar für Nutzer relevant sind. Die Einzelheiten zu allen Änderungen können in den Veröffentlichungshinweisen Mein.Kiesner.org eingesehen werden.


Domains und Subdomains


Bitte fertigen Sie
vor der erstmaligen Verwendung (Update, "Patch", Installation) eine Datensicherung an. IMMER!

Bitte erstellen Sie
vor der erstmaligen Verwendung (Update, "Patch", Installation) einen System Wiederherstellungspunkt. Verwenden Sie den Schutz (Systemwiederherstellung // Wiederherstellungspunkt) um unerwünschte Systemänderungen rückgängig zu machen. Das ist binnen Augenblicken erledigt.



Leistung






Die Angaben dienen der Information.

 


  03.02.2021

Produkt-Update * Sperre per SMS-Code aufheben

E-Mail-Konto wird in der Nacht
vom 14. auf den 15. Februar 2021

geändert.

Produkt-Update 2021.2

Sperre per SMS-Code aufheben

Gesperrt und ein Login ist nicht mehr möglich – und nun? Sie können die Konto-Sperre ganz einfach per SMS-Code aufheben.

Über die hinterlegte Handynummer können Sie die Sperre einfach per SMS-Code aufheben.

Wenn das Sicherheitssystem beim Zugriff auf Ihre Konten (Mailsysteme, Office, Control-Center, Mein.Kiesner.org) verdächtige Aktivitäten erkennt müssen Sie eine Identitätsprüfung durchführen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "SMS-Code anfordern". Anschließend wird Ihnen ein Aktivierungscode via SMS gesendet, mit dem Sie wieder Zugriff auf Ihre Konten erhalten.

Das Hinterlegen einer gültige Mobilfunknummer kann – wie oben beschrieben – im Ernstfall nützlich sein. Falls nicht autorisierte Dritte auf Ihre Konten zugreifen, können Sie den weiteren Zugriff mit einer hinterlegten gültige Mobilfunknummer schnell verweigern und ein neues Passwort generieren. Sie sollten darauf achten, das Passwort sowohl in Ihrere Konten App als auch in Ihren Konten zu ändern.

Wenn Sie bisher noch keine gültige Mobilfunknummer als Kontaktoption angegeben haben, sollten Sie, das so schnell wie möglich nachzuholen. Sie sollten kontrollieren, ob Ihre Stammdaten aktuell sind! Das Beste, was Sie tun können, ist vorzubeugen!

Denn nur wenn Ihre Angaben auf dem aktuellsten Stand sind, können Sie im Zweifelsfall schnell handeln.



Ab 15. Februar 2021 um 00:01 Uhr
ist aus Sicherheitsgründen kein E-Mail-Versand über Drittanbieter-Adressen (zum Beispiel: @hundkatzemaus.it) mehr möglich. Der E-Mail-Versand über Absenderadressen, die nicht zu Ihrem Postfach (123-xyz@pferdesport-blumenhof.org oder/und xyz-123@blumenhof.nl) gehören, kann zu Sicherheitslücken führen.

Eingehende E-Mails aus Drittanbieter-Adressen-Konten erhalten Sie natürlich weiterhin (wenn Sie das möchten). Nur der Mail-Versand über Drittanbieter-Adressen wird aus Sicherheitsgründen nicht mehr möglich sein.

Die Betrugsmasche "Spoofing" ("Manipulation, Verschleierung oder (Vor)täuschung") ist mehr und mehr im Internet verbreitet.

E-Mail-Spoofing: Mit der Vortäuschung ihrer Identität wollen Hacker an persönliche Daten gelangen. Eine Vorgehensweise hierbei ist das Verfälschen von E-Mail-Adressen, so dass Absender IP-, -name und/der –adresse als vertrauenswürdig erscheinen.

DNS-Spoofing: Hierbei handelt es sich um einen Anschlag auf das Domain-Name-System. Der Datenverkehr wird bei der Verfälschung des Domain-Namens (@pferdesport-blumenhof.org oder/und @blumenhof.nl) oder der IP-Adresse heimlich auf einen anderen Computer verlegt. Auch so können Hacker an personenbezogene Daten gelangen.

ARP-Spoofing: Mit dieser Art von Spoofing wird die virtuelle Kommunikation abgehört und manipuliert.

Bei @pferdesport-blumenhof.org oder/und @blumenhof.nl sind Sie bereits effektiv durch arbeitende Filter geschützt. Alle E-Mails, die im Spam Ordner landen, sollten mit größter Vorsicht unter die Lupe genommen werden. Öffnen Sie auf keinen Fall die E-Mail. Überprüfen Sie Ihren Computer regelmäßig.



Sie können Absender (Domain) bzw. IP-Adressen über verschiedene Webseiten wie z. B. www.utrace.de zurückverfolgen. Wird etwas Auffallendes festgestellt, so können Sie sicher sein, dass etwas mit dem Absender nicht richtig ist.

IP-Adresse




Die neue Version
in der Nacht vom 14. auf den 15. Februar 2021,
wenn in Ihrem Gerät automatisches Update aktiviert ist, erhalten Sie die aktuelle Version 2021.2 während der geplanten Updates (standardmäßig auf 30 Minuten eingestellt).

Hinweis: Sollten Sie den Update-Feed (standardmäßig auf 30 Minuten eingestellt) in den Einstellungen auf "Verzögert" gesetzt haben, erhalten Sie die neue Version 2 Tage nach Verfügbarkeit der Version.

Dadurch haben Sie genug Zeit, um vor der automatischen Bereitstellung der neuen Version eine Datensicherung und System Wiederherstellungspunkt auf allen Clients durchzuführen.


 •  Ihr Konto  Icon zur Kennzeichnung von externen Links

• •  E-Mails von blumenhof.kiesner.org  Icon zur Kennzeichnung von externen Links
E-Mail wurde an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet



 Control-Center...   Icon zur Kennzeichnung von externen Links



Tagesmeldungen - tägliche Tipps...  
  mehr...   Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Alle Meldungen...  
  mehr...   Icon zur Kennzeichnung von externen Links


kiesner.org - Erscheinungsweise: Erscheint in loser Folge.

Sitemap...     Icon zur Kennzeichnung von externen Links



[Deskop-Version]  Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Alle Angaben ohne Gewähr