Externe Links, Icon zur Kennzeichnung von externen Links  
auf dieser Webseite,  
in neuem Browser-  
fenster öffnen  
  

F A K T E N    auf dieser Internetseite 


  

Werbung | Anzeige | Affiliate
Sicherheitsupdate kann ein Antivirenprodukt nicht ersetzen.
Sie sollten immer ein Antivirenprodukt verwenden.

Schlanke und effiziente Sicherheitslösung 
[http://www.emsisoft.de/de/software/internetsecurity/]

Antivirus, Anti-Malware, Firewall - alles in einem,
die zum PC-Schutz beizutragen!





Winterkleidung im Auto

Ohne Steppjacke ist sicherer

Dicke Winterkleidung im Auto


Die Informationen wurden mit Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit nicht übernommen werden.

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.






  • STAND
    der Informationen:
    03.12.2016, 15:45 Uhr

 

Wenn diese Informationen nicht korrekt dargestellt werden,
finden Sie diese Informationen auf der Homepage
- Webadresse
- Interner Link
- http://www.kiesner.org/winterkleidung_im_auto.html
- mehr... 





Winterkleidung im Auto

Dicke Winterjacken wie z.B. Steppjacken stellen ein Sicherheitsrisiko dar, weil sie die Wirksamkeit des Sicherheitsgurts einschränken (können). Der Halte-Effekt stellt sich im Falle eines Unfalls durch das dicke Luftpolster der Kleidung Sekunden später ein, der Bremsruck verstärktsich und die Verletzungsgefahr ist größer.

Dicke Jacken sollten von Anfang an in den Kofferraum gepackt werden.

Standheizung bietet nicht nur Komfort und Sicherheit, sondern schonen den Motor des Fahrzeuges. Denn sie erwärmen neben dem Fahrzeuginneren auch den Kühlkreislauf des Motors.

Die Kaltstartphase belastet im Winter das Antriebsaggregat und verkürzt seine Lebenszeit.

  


  








  



Index...    Startseite...    Sitemap... 





X