Externe Links, Icon zur Kennzeichnung von externen Links  
auf dieser Webseite,  
in neuem Browser-  
fenster öffnen  
  

F A K T E N    auf dieser Internetseite 







  

Werbung | Anzeige | Affiliate
Sicherheitsupdate kann ein Antivirenprodukt nicht ersetzen.
Sie sollten immer ein Antivirenprodukt verwenden.

Schlanke und effiziente Sicherheitslösung 
[http://www.emsisoft.de/de/software/internetsecurity/]

Antivirus, Anti-Malware, Firewall - alles in einem,
die zum PC-Schutz beizutragen!






Der Beitrag enthält Affiliate-Links | Werbebeitrag | Anzeige | Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG).

INFO ZU AFFILIATE-LINKS | WERBEBEITRAG | ANZEIGE | WERBUNG
- Interner Link
- http://www.kiesner.org/499-Affiliate-Link.html
- mehr... 


Schutz auf Reisen - Reifen - Kfz und Anhänger

Sorgen Sie rechtzeitig für umfassenden Schutz

Reifen und Test


Die Informationen wurden mit Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit nicht übernommen werden.

Die Webseiten haben keine Kontrolle.
Externe Webseiten können falsch, überholt oder unvollständig sein.
Für den Inhalt der externen Webseiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.



STAND
der Informationen:
Samstag, 01.04.2017, 15.45 Uhr


Wenn diese Informationen nicht korrekt dargestellt werden,
finden Sie diese Informationen auf der Homepage
- Webadresse
- Interner Link
- http://www.kiesner.org/schutz-auf-reisen.html

-  mehr...   




Schutz auf Reisen - Reifen - Kfz und Anhänger




Worauf es neben der Profiltiefe ankommt: Über die Jahre verliert Reifengummi an Elastizität. UV-Licht, Hitze, Ozon und Feuchtigkeit machen die Gummimischung hart und spröde. Grund genung, auch bei Kfz- und Anhänger-Reifen auf das Herstellungsdatum zu achten!

  


  


Das Herstellungsdatum erkennt man anhand der sogenannten DOT-Nummer, die auf der Reifenflanke zu finden ist. Die Zahl 1317 beispielsweise sagt, dass der Reifen in der Kalenderwoche 13 des Jahres 2017 produziert wurde.

Es ist in jedem Fall ratsam, diese DOT-Nummer im Auge zu behalten, denn Experten sind sich einig:

- Reifen älter als sechs Jahre sollten in jedem Fall getauscht werden.

Das ist besonders wichtig für alle, die nicht viele Kilometer jährlich fahren, z.B. gelegentlich genutzten Änhänger.


Also
- Reifen sollten nie älter als sechs Jahre sein,
- Produktionsdatum steht auf der Reifenflanke
- Achten Sie beim Kauf auf das Produktionsdatum.


Und:
Stoßdämpfer ist die Ferse des Kfz- und Anhänger.
Laut TÜV und Co. hat jedes 7te Fahrzeug zumindest einen defekten Stoßdämpfer - obwohl Stoßdämpfer neben Reifen und Bremse besonders sicherheitsrelevant sind.

Defekter Stoßdämpfer bedeutet:
- ca. 20 % mehr Bremsweg
- negativen Einfluss auf ABS, ESP und Kurvenlage
- schlechteren Fahrkomfort.

Daher alle 15 000 km zum Stoßdämpfer-Check!

Sorgen Sie rechtzeitig für umfassenden Schutz.


- Infoadresse
- Google
- Affiliate-Link | Werbebeitrag | Anzeige | Werbung
- Externer Link
- https://www.google.de/search?q=autoreifen+test
- mehr... 

- Erscheinungsweise:
- Service-Informationen
- erscheint in loser Folge

- Webadresse
- Interner Link
- http://kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/feed.php
- mehr... 



Info zu Werbung | Anzeige | Affiliate - Ich halte mich daran - § 6 TMG Abs. 1 Nr. 1 


  



Index...    Startseite...    Sitemap... 






×