Seite wird geladen ... bitte warten  

Page loading ... Please wait

Diese Webseite ist ein privates publizistisches Angebot.
Erstellt am: um

Gedanken zum Tag
sehr herzlich auf meiner Internetseite willkommen heissen.




Ransomware einen Schritt voraus

Kategorien:
Ransomware, Ransomware-Angriff, Ransomware-Versionen, Entschlüsseln, Bedrohung, Hacker, Zeitbombe

Ransomware einen Schritt voraus

Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG)



NL: 2

Ransomware einen Schritt voraus

Bei einem Ransomware-Angriff spielt Zeit eine wichtige Rolle. Meistens haben die Opfer nur eine Wahl: Zahlen oder ihre Daten verlieren.

Und das innerhalb kürzester Zeit.

Daher suchen Emsisoft-Superhirne jeden Tag nach neuen Ransomware-Versionen - morgens, abends und selbst in der Nacht. 7 Tage in der Woche. Je schneller eine Lösung zum Entschlüsseln einer bestimmten Bedrohung zur Verfügung steht, umso weniger bleibt für die Hacker. Mit einem Decrypter erhalten Opfer des Betrugs oft wieder Zugriff auf ihre Daten.


Affiliate-Link
Emsisoft Decrypter
Webadresse
(Externer Link)
[https://decrypter.emsisoft.com/]



Tickende Zeitbombe

Ransomware setzt oftmals eine Frist, mit der Anwender unter Druck gesetzt werden, das Lösegeld schnellstmöglich zu bezahlen. Den Opfern bleibt dann nur sehr wenig Zeit, beispielsweise 48 Stunden, um eine Lösung zu finden. Sie stehen daher häufig vor der schwierigen Entscheidung, die Erpresser zu bezahlen oder ihre Daten zu verlieren.

Ein Angreifer ist nur schwer zu fassen

Moderne Ransomware kann oft nicht entschlüsselt werden, ohne das Lösegeld zu bezahlen. Das liegt daran, dass die Verschlüsselungsinformationen auf Servern irgendwo in der Cloud gespeichert sind und nicht rechtzeitig - oder gar nicht - darauf zugegriffen werden kann. Auch ein "brutales" Entschlüsseln des Kennworts durch Ausprobieren aller möglichen Varianten ist nicht möglich.

Im Kampf gegen Online-Bedrohungen müssen alle Computerprogramme immer auf ihre neueste Version aktualisiert werden - egal ob Adobe Reader oder Skype. Alle Computerprogramme immer!

Indem Sie hochwertige, aktuelle Anti-Malware-Software installieren, die ungewöhnliches Systemverhalten erkennt - lassen sich Angriffe meistens vermeiden.

Es gibt jedoch kein Programm, das zu 100 % vor Ransomware schützen kann.

Sollten Sie Hilfe benötigen, steht Emsisoft Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Es ist ratsam, sich nur auf vertrauenswürdigen Seiten aufzuhalten - vor Angriffen ist man deshalb aber leider nicht geschützt. Ein gründlicher Schutz durch Virenschutzprogramm und Firewall, sowie regelmäßige Sicherheitsupdates ist trotz aller Vorsicht empfehlenswert.


Mit Material von:
Emsisoft

Quelle
Webadresse:
(Externer Link)
Emsisoft (DE)


...:::...
Von / Author / Eingestellt
Frau Cron | Blumenhof [NL]
Ident.-Nr. / PermaLink / Newsletter:
618734b3-41dc-46b8-b39d-3584a8d5f155
Stand der Informationen
Mai 17, 2016
Version:
Deutsch
...:::...

pubDate
Tue, 17 May 2016 18:30:00 +0200


 Hinweise 

[1]
Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

[2]
Der Beitrag enthält Affiliate-Links - Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG). Übersicht / Info zu Affiliate-Link

[3]
Die Informationen wurden mit Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit nicht übernommen werden.

[4]
Die RSS-Inhalte werden ausschließlich als Informationsquelle / Informationsfeed bereitgestellt. Änderungen, Irrtümer und Fehler vorbehalten.



 RSS 

    RSS Auswahl / Alle Feeds im Überblick /
   RSS-Feeds abonnieren / Dynamische Lesezeichen 



Benutzerdefinierte Suche


  Diese Seite hat aktive Inhalte! Bitte aktivieren Sie ACTIVEX-STEUERELEMENTE / SKRIPTS / Inlineframes.


   

  Relevante Werte:
   D...     CH...     ES...     AT...     Mehr...   

  Im Moment sind

  Besucher online

   





Webradiosender virengeprüft und kostenlos



Aufgrund des großen Interesses an Webradios, sind die Serverkapazitäten (leider) oft ausgelastet. Wenn Sie daher eine Fehlermeldung erhalten, dass der Server oder die Adresse nicht erreichbar ist, versuchen Sie es einige Minuten später. Es besteht auch die Möglichkeit, einen anderen Server (Radiosender) auszuwählen.

Erlauben Sie das Ausführen von "Microsoft® Windows Media Player Firefox"

Info: Warum werden Plugins erst nach Bestätigung ausgeführt?

Wiedergabeliste für Windows Media Player und Windows Media Center (WMC)

Windows Media Player plugin