Wenn dieser Feed nicht korrekt angezeigt wird, dann klicken Sie bitte - Interner Link  


Updated 27.04.2019 Service-Info, kiesner.org





Kiesner.org Homepage  

Online-Version  

Anzeige Externer Link:
Google.com Ratgeber-Tipps  

Anzeige Externer Link:
Google.com Sicherheitshinweise  



kiesner.org | Feed  

Die bunte Seite im April


STAND
der Informationen:
Samstag, 27.04.2019, 16.00 Uhr


Allgemeine Nachrichten - Informationen - Empfehlungen

Newsletter:   http://www.kiesner.org/Archiv/Newsletter/2019/2019-04.htm
http://www.kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/2014-01.php


Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, verwende ich im Textlauf ausschließlich männliche Bezeichnungen.



Beiträge enthalten Werbebeitrag | Anzeige im Sinne Telemediengesetz (TMG).
INFO ZU WERBEBEITRAG | ANZEIGE
 Bitte Hinweise beachten
- Ich halte mich daran - § 6 TMG Abs. 1 Nr. 1
- Interner Link
- kiesner.org/499-Affiliate-Link.html
- WEITERLESEN | mehr...  



Inhalt
   

  1. 27.04.2019
    Identitäten sind ein begehrtes Gut   

  2. 27.04.2019
    Warnsystem für Android-Nutzende   

  3. 27.04.2019
    Identitätsdaten wie Ausweise und Pässe


      
  4. 27.04.2019
    Nicht nur Alexa hört   

  5. 27.04.2019
    Aussehen und Funktionalität ist nicht alles   

  6. 27.04.2019
    Die freie Zeit   


      
  7. 27.04.2019
    Tier im Auto   

  8. 27.04.2019
    Führerscheine sind nur 15 Jahre gültig   

  9. 27.04.2019
    Führerschein-Tausch auf Mallorca ...  


      
  10. 27.04.2019
    Unbefristeter Führerscheine gilt (nur) für Residenten   

  11. 27.04.2019
    Die Augen aufhalten   



Nicht alle Funktionen auf kiesner.org werden auf allen Geräten unterstützt. Die Funktionalität verändern sich ständig. Telefone, Tablets, Desktopcomputer, Fernseher und so weiter weisen eine extreme Vielfalt an verschiedenen Bereitstellungen von Inhalten auf.



27.04.2019

Identitäten sind ein begehrtes Gut


Sie werden gestohlen, um damit geschmacklose oder illegale Inhalte zu veröffentlichen.

Bleiben Sie up-to-date.

18.000 Android-Apps lesen unveränderliche Gerätedaten von Nutzerinnen und Nutzern unerlaubt aus und verstoßen damit gegen die Werberichtlinien von Google. Apps sind der Schlüssel zu persönlichen Datenschätzen.



Anzeige
Externer Link
- Zum Artikel auf Golem.de: Apps spionieren Nutzer ...



Verwendete Quellen:

- Eigene Recherchen

- Anzeige Golem.de - Online-Ausgabe Externer Link



Identitäten, gestohlen, up-to-date, Android-Apps, Gerätedaten, Datenschätze, spionieren, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft




27.04.2019

Warnsystem für Android-Nutzende


Google hat sein Schutzpaket Play Protect erweitert. Sowohl Android-Geräte und als auch der Google Play Store sollen besser geschützt werden. Der Schutzmechanismus ist auf allen Geräten standardmäßig aktiviert.



Anzeige
Externer Link
- Zum Artikel auf Heise.de: Google Play Protect ...



Verwendete Quellen:

- Eigene Recherchen

- Anzeige Heise.de Externer Link



Warnsystem, Android, Schutzpaket, Play Protect, Play Store, Schutzmechanismus, Schutz, Soziale Medien, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft




27.04.2019

Identitätsdaten wie Ausweise und Pässe


Cyber-Kriminelle haben es derzeit verstärkt auf Identitätsdaten wie Ausweise und Pässe abgesehen. Die gestohlenen Identitäten setzen sie ein, um weitere Straftaten zu begehen.

Welche Daten für die Täter interessant sind, was sie damit anstellen können und wie unbedacht Nutzerinnen und Nutzer immer noch mit diesem Thema umgehen, schreibt Heise Online mit Referenz auf ct.



Anzeige

Externer Link - Zum Artikel auf Heise.de: Identitätsklau ...



Verwendete Quellen:

- Eigene Recherchen

- Anzeige Heise.de Externer Link



Identitätsdaten, Identitäten, Identitaetsklau, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft


 

Diese Beiträge könnten Sie interessieren

 

- Auch interessant:


27.04.2019

Nicht nur Alexa hört


Mitarbeiter hören Sprachbefehle der Nutzerinnen und Nutzer von Sprachassistent Alexa mit. Ein übliches Vorgehen. Demnach bearbeiten verschiedene Teams weltweit (ausgewählte) Nachrichten, damit sie besser verstehen, was Nutzerinnen und Nutzer wollen. Bloomberg äußert Zweifel daran, dass sorgfältig mit der Nutzer-Privatsphäre umgegangen wird.

Ob Smart Home, Router oder Stromanlagen: Intelligente Steuerungen könnten zu gefährlichen Waffe werden, wenn Fremde in die Systeme eindringen. Mit den Daten die sie abgreifen, können Systeme deaktivieren werden, ohne Spuren zu hinterlassen. Alles könnte zur gefährlichen Waffe werden, wenn böswillige in die vernetzten Systeme eindringen. Sicherheitsversprechen sind trügerisch! Mit jedem System werden wir verwundbarer. Cyber-Angriffe sind ein kleiner Teil einer hybriden Kriegsführung die zu einer allgemeinen Verunsicherung und Destabilisierung des Staates führen. Mit dramatischen Folgen. Ohne Notfallversorgung.



Anzeige

Externer Link - Zum Artikel auf Süddeutsche.de: Mithören ...



Anzeige

Externer Link - Zum Artikel auf blog.gdata.de: Sex-Spielzeug ist in der Lage, sensible Daten zu sammeln ...



Verwendete Quellen:

- Eigene Recherchen

- Anzeige Süddeutsche.de Externer Link

- Anzeige blog.gdata.de Externer Link




Alexa, Privathaushalte, Sprachassistent, Unterhaltungselektronik, Informationselektronik, Nutzer, Privatsphäre, Verbrauchsprofile, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft



27.04.2019

Aussehen und Funktionalität ist nicht alles


Beim Kauf eines Smartphones sollten sich Verbraucherinnen und Verbraucher nicht alleine von der Optik und dem Preis leiten lassen.

Ob das Gerät über aktuelle Software verfügt und die Update-Versorgung sichergestellt ist,

ist für eine Beurteilung seiner Sicherheit wichtig. Gefährlich sind Geräte, auf denen Schadsoftware bereits vorinstalliert ist.




Smartphon, Datenchaos, Software, Angriffe, Fehlinformationen, Update-Versorgung, Dienstleister, Schadsoftware, Profitstreben, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft




27.04.2019

Die freie Zeit

rund um den 1. Mai lässt sich nicht nur zum Genießen nutzen. Die Zeit lädt auch dazu ein, Gewohntes zu überdenken.




Konjunktur, Genießen, Gewohntes, Globalisierung, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft


 

- Auch auf kiesner.org:

 


27.04.2017
Tier im Auto

Die meisten Vierbeiner (Hund und Katze) werden früher oder später im Auto transportiert – häufig auf der Sitzbank ohne jegliche Sicherung. Vielen ist dabei nicht bewusst, welch große Gefahr ein ungesichertes Tier in einem Fahrzeug darstellt.

Aus verkehrsrechtlicher Sicht werden Tiere als Ladung eingestuft.

§ 31 Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) nimmt den Halter in die Pflicht, der beispielsweise dafür Sorge zu tragen hat, dass das Fahrzeug mit ausreichenden Sicherungshilfsmitteln ausgestattet ist. Verstöße gegen die Verkehrsregeln und Ladungssicherung können geahndet werden. Auch strafrechtliche Folgen sind möglich, z. B. wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr (§ 315b Strafgesetzbuch).

 

Interner Link - Zum Artikel auf kiesner.org: Tiere im Auto ... 

Ladung, Unfallgefahr, Ladungssicherung, Schutz, Verkehrssicherheit, Fahrer, Belader, Fahrzeughalter, Fahrzeugeigentümer, Transport, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft


 

- Extra:

 


27.04.2019

Führerscheine sind nur 15 Jahre gültig


Umtauschfristen nach Führerscheinarten und Geburtsjahrgänge

Die Berechtigung, mit Klasse 3 auch Fahrzeugkombinationen zu führen, die nach neuem Recht zur Klasse CE gehören erlischt mit Vollendung des 50. Lebensjahres. Also nix Wohnmobil mit Bootanhänger.

Die Verlängerung erfolgt dann unter den allgemein geltenden Bedingungen
- Untersuchung ihres Sehvermögen
- Ärztliche Untersuchungen
- Belastbarkeit,
- Orientierungsleistung,
- Konzentrationsleistung,
- Aufmerksamkeitsleistung und
- Reaktionsfähigkeit
- Bescheinigung für das sichere Führen eines Kraftfahrzeugs / Geltungsdauer für fünf Jahre.

Die geschilderte Regelung gilt auch für Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse zwei.

Die Grenze zwischen der Pkw-Klasse (3 / B) wurde von 7.500 kg auf 3.500 kg zulässige Gesamtmasse herabgesetzt.

Über Italien lacht die Sonne, in Deutschland die Bürger.


Interner Link - Zum Artikel auf kiesner.org: Fahrerlaubnisklassen Bundesrepublik Deutschland ... 



Umtauschfristen, Führerscheinarten, Geburtsjahrgänge, Führerscheine, EU-Führerschein, Fahrzeugkombinationen, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft



27.04.2019

Führerschein-Tausch auf Mallorca ...


... ohne Ablauffrist, zwei Jahre nach dem Eintrag in das Melderegister. Der erste Schritt zum spanischen Führerschein ist das Ausmachen eines Termins bei der Verkehrsbehörde DGT. Mit etwas Glück beträgt die Wartezeit zwei Monate. Der spanische Führerschein wird in den nächsten acht Wochen per Post zugeschickt.

Trotz Wehmut nach der Abgabe des deutschen Führerscheins können sich die Neubesitzer des spanischen Führerscheins mit der Fahrzeugklasse B über einen Vorteil freuen. Während die Deutschen damit nur Motorräder mit bis zu 45 Stundenkilometern (Klasse AM, etwa 50 Kubikzentimeter) fahren dürfen, ist in Spanien die Klasse A1 für Motorräder bis zu 125 ccm dabei.


Interner Link - Zum Artikel auf kiesner.org: Der erste Schritt zum spanischen Führerschein ... 



Unbefristeter Führerscheine gilt (nur) für Residenten


aber ab 70 muss eine spanische Fahrerlaubnis alle fünf Jahre per medizinischer Eignungsprüfung erneuert werden. Noch eine Formsache.

Anzeige
Externer Link - Zum Artikel auf Mallorcazeitung.es: Führerscheintausch ... 




Umtauschfristen, Führerscheinarten, Geburtsjahrgänge, Führerscheine, EU-Führerschein, Fahrzeugkombinationen, Führerschein-Tausch, Residenten, Eignungsprüfung, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft


 


- Die Augen aufhalten

immer:
Jeder Nutzer kann Fotos, Videos und Audiodateien von Tatverdächtigen, Vermissten, Toten abrufen.

Externer Link - Zu gezielte Suche nach Personen und Gegenstände ... 




 

Warnmeldung
Interner Link
kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/bsi-04042018.php

WEITERLESEN | mehr...  

 

Sichheitsupdate
Interner Link
kiesner.org/1-Themenportal/Html/index-i-frame-popup-warnmeldung.html

WEITERLESEN | mehr...  



"Accelerated Mobile Pages " - AMP
- Index
Interner Link
amp.kiesner.org
WEITERLESEN | mehr...  



Officemanager
Interner Link
kiesner.org/sitemap.html

WEITERLESEN | mehr...  




- Erscheinungsweise:
- 3 in 1 | Informationen
- Allgemeine Nachrichten - Empfehlungen
- erscheint in loser Folge

- Webadresse
- Interner Link
- kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/2014-01.php
-
WEITERLESEN | mehr...  
Verwenden Sie Informationen aus kiesner.org nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen.

 

 

Vielen Dank, dass Sie sich für
Webadresse
Interner Link 

kiesner.org/archiv/RSS/index.html   
entschieden haben.
Diese RSS-Inhalte werden ausschließlich als Informationsquelle / Informationsfeed bereitgestellt. Änderungen, Irrtümer und Fehler vorbehalten.




Sitmap | A - Z | Kategorien | Inhaltsverzeichnis
Interner Link 
kiesner.org/sitemap.html

WEITERLESEN | mehr...    




MEIN ORIGINAL

- ein privates publizistisches Angebot.
- kiesner.org hat kein kommerzieller Hintergrund,
- ist unabhängig und wird weder gesponsert,
  gefördert noch anderweitig unterstützt: 


Webadresse Smart
Interner Link
center.kiesner.org

WEITERLESEN | mehr...     

Webadresse Desktop
Interner Link
kiesner.org

WEITERLESEN | mehr...     

Webadresse Explorer
Interner Link
kiesner.org

WEITERLESEN | mehr...     


Die gesetzlichen Pflichtangaben

Impressum:
Webadresse
(Interner Link)

Pflichtangaben.Kiesner.org     

 

Nutzungsbedingungen:
Webadresse
(Interner Link)

Pflichtangaben.Kiesner.org     

 

Datenschutz:
Webadresse
(Interner Link)

Pflichtangaben.Kiesner.org     

 

Info zu Cookies bei Webadresse kiesner.org:
Webadresse
(Interner Link)

http://www.kiesner.org/download/cookie/drittanbieter.html     

 

Info zu Online-Streitbeilegung (OS):
Webadresse
(Externer Hyperlink
Dieser Hyperlink führt auf eine Seite außerhalb von kiesner.org)

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm     

 


Tipps
Für Nachrichten- / Informations- Feeds empfehle ich Feedreader.
Das Lesen und Verwalten der Feeds ist genauso einfach wie mit E-Mails.
Feedreader liefert Ihnen Informationen aus so genannten Feeds, die beliebig erweiterbar und löschbar sind.
Für den privaten Gebrauch kostenlos (Freeware). Die Standardversion reicht.
Unter Webadresse:
Anzeige
(Externer Hyperlink
Dieser Hyperlink führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org)

http://www.feedreader.com/de/documentation  
finden Sie deutschsprachige Anleitungen zur Einrichtung des Feedreaders sowie Tipps und Tricks rund um die Benutzung.

Anzeige
(Externer Hyperlink
Dieser Hyperlink führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org)

Download: https://www.computerbild.de/download/Feedreader-1869960.html  

Sobald Sie ein RSS-Reader
installiert haben, können Sie die RSS-Feeds für neue Dokumente abonnieren.
RSS-Feed werden ausschließlich als Informationsquelle / Informationsfeed bereitgestellt. Änderungen, Irrtümer und Fehler vorbehalten. RSS-Feed informiert Sie schnell über aktuelle Mitteilungen. RSS-Technik dient dazu, Webseiteninhalte schnell und unkompliziert zu übertragen.

 

 

Empfehlung
Treffen Sie die richtigen Abwehrmaßnahmen!
Jeder Einzelne sollte sich mit der Sicherheit
von Internet-Angeboten und digitalen Geräten auseinandersetzen.

RSS-Feed informiert Sie schnell über aktuelle Mitteilungen. RSS-Technik dient
dazu, Webseiteninhalte schnell und unkompliziert zu übertragen. Zum Lesen des
RSS-Feed benötigen Sie einen so genannten RSS-Reader. Sobald Sie ein RSS-Reader
installiert haben, können Sie die RSS-Feeds für neue Dokumente abonnieren.
RSS-Feeds können Sie auch über E-Mail-Programme empfangen.

 

Webadresse   (Interner Link)
RSS Version 2.0 - für RSS-Feeds
http://www.kiesner.org/archiv/RSS/index.html
 

 

Es wurde keine Werbung für genannte oder erkennbare Marken beauftragt