Kiesner.org

-             +

 

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite Session, keine Cookies benötigt und diese daher im Browser nicht zugelassen sein müssen.

STAND der Informationen:
21.10.2017

Version:
10.2017

  •   Nicht alle Funktionen auf dieser Webseite werden auf allen Geräten unterstützt.

Die Informationen wurden mit Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit nicht übernommen werden. Die Angaben dienen der Information. Die Angaben stellen keine Beratung dar.

Verwenden Sie Informationen aus kiesner.org nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen. Die Information kann Änderungen unterliegen.

Die Webseite hat keine Kontrolle.

Externe Webseiten können falsch, überholt oder unvollständig sein,

möglicherweise rechtsgefährdende Empfehlungen enthalten.
Für den Inhalt der externen Webseiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


 

Unabhängiges Funkmodul | Notfall im Gelände


Ersatz für Mobilfunk


Gotoky: Notfall-Technology


Unterwegs


Suchkosten


Gotoky ermöglicht mobilfunkunabhängige Kommunikation

mittels Sprache, Text und Positionen und wird dazu per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Die Reichweite soll zwischen 20 km und 30 km betragen, je nach Sendeleistung. Es kann als Bestandteil eines Mesh-Netzwerks betrieben werden. Gotoky: Notfall-Technology ist für den Ersatz dort, wo Handynetze ausgelastet, schlichtweg nicht vorhanden oder ausgefallen sind.



 

 

Vor allem in abgelegenen Regionen

und/oder bei einer Überlastung funktioniert das Mobilfunknetz oft nur eingeschränkt - im schlimmsten Fall sogar überhaupt nicht.

Dank des Staub- und Wasserschutzes eignet sich das Funkmodul besonders für Wanderungen oder Skitouren. Eine eingeschränkte Kommunikation ist nicht nur ärgerlich, sondern in Notsituationen äußerst heikel. 25 Prozent aller Bergunfälle ereignen sich beim Wandern. Vor allem beim Abstieg, wenn die Müdigkeit zunimmt, drohen Stürze. Bei Unfällen im Gelände übernimmt die Sozialversicherung keine Suchkosten.

Suchen mit Multikopter sind für Feuerwehr, Technisches Hilfswerk (THW) und Polizei zu einem wichtigen Werkzeug geworden auf der Suche nach einem Vermissten.

Gotoky: Notfall-Technology

ist in den meisten Ländern lizenzfrei einsetzbar.


Tagesmeldungen - tägliche Tipps...  
  mehr... 

Alle Meldungen...  
  mehr... 




Gotoky: Notfall-Technology

wird vollständig mit der App - für Smartphones mit Android und iOS als Betriebssystem - bedient. Der Nutzer kann direkt oder in Gruppen mit anderen Nutzern verschlüsselt in Kontakt treten. Neben Text und Positionen kann Gotoky Sprachnachrichten bis zu acht Sekunden versenden.


Meine App ist erhältlich für viele Android-Smartphones sowie für das Apple iPhone und den iPod touch.
Hier kann man downloaden:

 Google Play     Apple Appstore



Die Notfallfunktion

sendet einen Notruf inklusive Position an alle Gotokys in der Umgebung, unabhängig davon, ob man bereits mit den Inhabern kommuniziert hat. Des Weiteren lässt sich Gotoky: Notfall-Technology auch zur Navigation verwenden.



Gotoky: Notfall-Technology

ist kein klassisches Funkgerät. Die Sendeleistung beträgt zwischen 0,5 W und 1 W.


Tarifvergleich - alle Netze - für mobiles Surfen. Prepaid und Laufzeitvertrag


  mehr...



Ratgeber rund um Netze & Tarife - täglich neu

   mehr... 











- Gotoky:
- Notfall-Technology für Outdoor-Einsatz

- Infoadresse
- bei Kickstarter
- Externer Link
- https://www.kickstarter.com/projects/gotoky/gotoky-the-most-advanced-secure-100-off-grid-commu
- (abgerufen am 21. Oktober 2017)

 mehr...










Notfall-Technology, Ersatz für Mobilfunk, Unabhängiges Funkmodul, mobilfunkunabhängige Kommunikation, Mesh-Netzwerks, Handynetze, Mobilfunknetz, Notfallfunktion, Notfall-Navigation

Eine eingeschränkte Kommunikation ist nicht nur ärgerlich, sondern in Notsituationen äußerst heikel. Bei der Gotoky: Notfall-Technology sendet die Notfallfunktion einen Notruf inklusive Position an alle Gotokys in der Umgebung, unabhängig davon, ob man bereits mit den Inhabern kommuniziert hat.


kiesner.org
ein privates publizistisches Angebot.

Erscheinungsweise:
Erscheint in loser Folge.
  mehr... 

kiesner.org hat kein kommerzieller Hintergrund,
ist unabhängig und wird weder gesponsert, gefördert noch anderweitig unterstützt.

Sitemap / Mobil...     •   Sitemap...  

[Deskop-Version]   •   [Smart-Version]   •   [AMP-Version]   •   [Mobil-Version]   •   [iPad-Version]   •   [Netbook-Version]

Alle Angaben ohne Gewähr