Seite wird geladen ... bitte warten  

Page loading ... Please wait

Diese Webseite ist ein privates publizistisches Angebot.
Erstellt am: um

Gedanken zum Tag
sehr herzlich auf meiner Internetseite willkommen heissen.





•  Bevölkerungsschutz

•  "NINA" - Warn-App

•  Katastrophenhilfe

•  Gefahren






  "NINA" - Warn-App





Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe ...

-----------------------------------------------------------------------

Newsletter kiesner.org
Nummer: (NL) 2016-0024

... hat die Smartphone-App "NINA" (= Notfall-, Informations- und Nachrichten-App) entwickelt und veröffentlicht. Seit dem 20.6.2016 steht "NINA" zur Verfügung.
Wer sich die App auf sein Smartphone lädt, kann sich unmittelbar über Gefahren aus den Zuständigkeitsbereichen des Bundes und des Landes informieren




Funktionen:

- Unwetterwarnungen des DWD werden über die App verbreitet.

- Nutzer können Warnungen für ihren Standort als sog. „Push-Benachrichtigung“ abonnieren. "NINA" löst dann – abhängig von den individuellen Einstellungen – einen Alarm aus, um auf eingehende Warnungen aufmerksam zu machen. Standortdaten werden dabei durch "NINA" zu keinem Zeitpunkt an das BBK oder seine Partner übermittelt. Die Standortüberprüfung erfolgt nur auf dem Gerät.

- Nutzer können Push-Benachrichtigungen auch für weitere Orte abonnieren.

- Das technische System, das die App "NINA" unterstützt, ist MoWaS (=Modulares Warn-System). In NRW werden derzeit ALLE Leitstellen der Kreise und kreisfreien Städte mit MoWaS ausgestattet.

- MoWaS ist derzeit (Stand 16.6.2016) in 43 Leitstellen installiert, der Rest soll bis Ende August 2016 folgen, soweit nicht in Einzelfällen besondere Gründe vorliegen (z.B. noch nicht abgeschlossener Neubau einer Leitstelle).


Auflistung der bereits eingebundenen Leitstellen

Städte:
Aachen, Bielefeld, Bonn, Bottrop, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Hamm, Herne, Köln, Leverkusen, Mönchengladbach, Mülheim/Ruhr, Münster, Oberhausen, Wuppertal/Solingen (gemeinsame Leitstelle).

Kreise:
Borken, Coesfeld, Düren, Ennepe-Ruhr-Kreis, Euskirchen, Gelsenkirchen, Gütersloh, Heinsberg, Herford, Höxter, Kleve, Lippe, Mettmann, Minden, Olpe, Paderborn, Recklinghausen, Rhein-Erft-Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Kreis Neuss, Rhein-Sieg-Kreis, Siegen-Wittgenstein, Soest, Steinfurt, Unna, Viersen, Warendorf.


"NINA" installieren:
Verfolgen Sie jede Installation aufmerksam (wählen Sie benutzerdefinierte Installation). Bei Zusatz-Angebote entfernen Sie die entsprechenden Haken aus der Checkbox. Installation nur durch Personen mit einschlägigen Kenntnissen und Erfahrungen. Durch eine unsachgemäße Installation gefährden Sie das Leben vom Computer; mit einer unsachgemäßen Installation riskieren die Sachschäden. Es droht die persönliche Haftung bei Sachschäden. Beim installieren aufmerksam sein. IMMER!

Sie können die Warn-App "NINA" für die Betriebssysteme iOS (ab Version 8.0) und Android (ab Version 4) nutzen. Die App ist kostenfrei erhältlich über iTunes und den Google play Store.


Updates und neue Versionen
Verfolgen Sie jede Installation aufmerksam (wählen Sie benutzerdefinierte Installation). Bei Zusatz-Angebote entfernen Sie die entsprechenden Haken aus der Checkbox. Installation nur durch Personen mit einschlägigen Kenntnissen und Erfahrungen. Durch eine unsachgemäße Installation gefährden Sie das Leben vom Computer; mit einer unsachgemäßen Installation riskieren die Sachschäden. Es droht die persönliche Haftung bei Sachschäden. Beim installieren aufmerksam sein. IMMER!

Um Updates und neue Versionen von "NINA" automatisch zu erhalten, empfehle ich Ihnen die Installation über den App-Store.

(Externer Link)
https://itunes.apple.com/de/app/nina/id949360949#links

(Externer Link)
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.materna.bbk.mobile.app#rechts


Betriebssysteme

Für weitere Betriebssysteme steht unter

(Externer Link)
www.warnung.bund.de

eine Website zur Verfügung, die für die mobile Nutzung optimiert wurde und die Sie ebenfalls über alle aktuellen Warnungen in Deutschland informiert. Auch aktuelle Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sowie Hochwasserinformationen der Länder sind hier abrufbar.


Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe - bbk.bund

RSS-Newsfeed - aktuelle Warnungen in Deutschland
Warn- und Informationsmedium bei Großveranstaltungen, Warnung vor Terrorgefahren

(Externer Link)
http://www.bbk.bund.de/SiteGlobals/Functions/RSSFeed/DE/RSSNewsfeed/RSSNewsfeed.xml







  


Mit Material von: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Quelle: bbk.bund.de/ 



Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein.

  Diese Seite hat aktive Inhalte! Bitte aktivieren Sie ACTIVEX-STEUERELEMENTE / SKRIPTS / Inlineframes.





   

  Im Moment sind

  Besucher online

   





      Relevante Werte:
 D...     CH...     ES... 
 AT...     Mehr...   















Webradiosender virengeprüft und kostenlos



Aufgrund des großen Interesses an Webradios, sind die Serverkapazitäten (leider) oft ausgelastet. Wenn Sie daher eine Fehlermeldung erhalten, dass der Server oder die Adresse nicht erreichbar ist, versuchen Sie es einige Minuten später. Es besteht auch die Möglichkeit, einen anderen Server (Radiosender) auszuwählen.

Erlauben Sie das Ausführen von "Microsoft® Windows Media Player Firefox"

Info: Warum werden Plugins erst nach Bestätigung ausgeführt?

Wiedergabeliste für Windows Media Player und Windows Media Center (WMC)

Windows Media Player plugin