Seite wird geladen ... bitte warten  

Page loading ... Please wait

Blaulicht 2016 | März - Einbruch - Tatverdächtige flüchten mit Pkw - Festnahme

Diese Webseite ist ein privates publizistisches Angebot.
Erstellt am: um

Gedanken zum Tag
sehr herzlich auf meiner Internetseite willkommen heissen.






Blaulicht 2016 | Einbruch - Tatverdächtige flüchten mit Pkw - Festnahme



  



28.03.2016
11:00 Uhr


          POL-D:
Einbruch - Tatverdächtige flüchten mit Pkw - Festnahme

Zivilbeamten gelang es einen Mann und eine Frau festzunehmen, die im Verdacht stehen an mehreren Einbrüchen beteiligt gewesen zu sein. Die Tatverdächtigen waren zunächst mit einem Pkw geflüchtet und konnten erst in Stadtmitte gestoppt werden.

In der Nacht war den Zivilbeamten ein verdächtiger Pkw (Kia) aufgefallen, der mit mehreren Personen besetzt war. Die Beamten folgten dem Wagen. Der Kia hielt an verschiedenen Stellen an. Die Insassen stiegen aus und liefen zu Fuß weiter. Nach wenigen Minuten kamen ein Mann und eine Frau zu dem Pkw zurück, warteten kurz und setzten dann ihre Fahrt fort. Nur kurze Zeit später meldete ein Zeuge, dass er zwei verdächtige Männer gesehen habe, die sich an zwei Gartenlauben zu schaffen machten. Die Einbrecher, von dem Zeugen offenbar aufgeschreckt, ließen das bereits erbeute Werkzeug auf der Stelle fallen und flüchteten.

Als die Beamten das verdächtige Fahrzeug in der Folge anhalten wollten, gab der Fahrer Gas. Er missachtete mehrere rotlichtzeigende Ampeln und fuhr mit hoher Geschwindigkeit weiter. Er drängte einen Zivilwagen ab und touchierte dabei dessen Beifahrerseite. Schließlich endete die Fahrt. Ein Zivilfahrzeug "klemmte" den Kia ein, um eine weitere Flucht zu verhindern. Dabei wurde der Kia auf einen Lkw aufgeschoben. Die beiden Insassen, ein 32 Jahre alter Mann und seine 20-jährige Komplizin, beide aus Südosteuropa, wurden festgenommen.

Dem 32-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, da er nach eigenen Angaben Drogen konsumiert hatte. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Der Verdächtige befand sich bis Anfang Dezember des vergangenen Jahres in Untersuchungshaft. Er und die 20-Jährige sind bereits wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal

               

   

Diese Seite hat aktive Inhalte! Bitte aktivieren Sie ACTIVEX-STEUERELEMENTE / SKRIPTS / Inlineframes.


      

Im Moment sind

Besucher online

   


















Webradiosender virengeprüft und kostenlos



Aufgrund des großen Interesses an Webradios, sind die Serverkapazitäten (leider) oft ausgelastet. Wenn Sie daher eine Fehlermeldung erhalten, dass der Server oder die Adresse nicht erreichbar ist, versuchen Sie es einige Minuten später. Es besteht auch die Möglichkeit, einen anderen Server (Radiosender) auszuwählen.

Erlauben Sie das Ausführen von "Microsoft® Windows Media Player Firefox"

Info: Warum werden Plugins erst nach Bestätigung ausgeführt?

Wiedergabeliste für Windows Media Player und Windows Media Center (WMC)

Windows Media Player plugin