Seite wird geladen ... bitte warten  

Page loading ... Please wait

Blaulicht 2016 | Januar - kritische Sicherheitslücken - 001

Diese Webseite ist ein privates publizistisches Angebot.
Erstellt am: um

Gedanken zum Tag
sehr herzlich auf meiner Internetseite willkommen heissen.






Blaulicht 2016 | Januar - kritische Sicherheitslücken - 001



  



31.01.2016
11:54 Uhr


          POL-D:
Taschendieb - Zivilbeamte nehmen flüchtenden Täter fest

Zivilbeamten gelang es einen flüchtenden Taschendieb festzunehmen.

Zivilbeamten fiel ein Verdächtiger auf, den sie bereits aus zurückliegenden Einsätzen wegen Taschendiebstahlsdelikten kannten. Sie entschlossen sich zu einer Observation und folgten dem Mann. Die Polizisten verfolgten ihn bis der Verdächtige ein Taxi bestieg. Die Beamten stoppten das Fahrzeug, holten den Flüchtigen aus dem Auto und nahmen ihn fest. Hierbei konnten sie beobachten, wie er ein Damenportemonnaie in den Fußraum der Droschke warf.
Bei der Durchsuchung des 40-jährigen Beschuldigten fand sich zudem ein Handy, welches ebenfalls aus einem Diebstahl stammt. Der Nordafrikaner mit kriminalpolizeilichen Erkenntnissen wegen verschiedener Eigentumsdelikte wird vernommen.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


27.01.2016
14:17 Uhr


          POL-D:
Spezialeinsatzkommando nimmt international gesuchten Räuber fest

Bei der Polizei waren Hinweise eingegangen, wonach sich ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Straftäter in einem Wohnhaus aufhalten sollte.

Dem Mann aus dem Baltikum wird vorgeworfen, zusammen mit diversen Mittätern, mehrere Raubüberfälle in Europa begangen zu haben. Der 29-Jährige konnte beim Verlassen des Hauses von speziell geschulten Beamten überwältigt und festgenommen werden.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal

26.01.2016
12:30 Uhr


          POL-D:
Mann ausgeraubt

Opfer eines Raubes wurde ein 49-jähriger Mann. Drei Personen hatten ihn angesprochen und sich als Zivilpolizisten ausgegeben.

Das Trio gab an, von der Polizei zu sein und den Ausweis des Mannes sehen zu wollen. Sofort entriss einer der Männer dem Opfer die Brieftasche und stieß den 49-Jährigen zu Boden. Ein 47-jährige Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


25.01.2016
11:52 Uhr


          POL-D:
Automarder festgenommen

Nach dem guten Hinweis, konnten zwei Männer festgenommen werden. Zuvor waren die Täter in zwei Fahrzeuge eingebrochen.

Die Täter (22 und 23 Jahre alt) kommen aus dem Baltikum und haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


24.01.2016
13:45 Uhr


          POL-D:
Klau-Bande gefasst - Waren im Wert von über 5.600 Euro sichergestellt

Mithilfe der Ladendetektive des Konfektionsgeschäfts gelang es insgesamt zwei Frauen und drei Männer festzunehmen, die zusammen mit einer Fünfjährigen auf Diebestour waren. Einer der Männer widersetzte sich der Festnahme und griff tätlich an. Er wurde bereits mit Haftbefehl gesucht.

Mit der alarmierten Polizei gelang es, die drei Männer (55, 28 und 26 Jahre), zwei Frauen (27 und 23 Jahre) und das fünfjährige Mädchen zu stellen. Ein Täter mit unbekanntem Wohnsitz wurde bereits wegen zahlreicher Eigentumsdelikte mit einem Haftbefehl gesucht. Bei den Personen fanden die Beamten Bekleidungsgegenstände im Wert von 5.653,80 Euro, die sie über und unter ihrer eigenen Kleidung am Körper trugen. Außerdem hatten alle lose Rasierklingen dabei, mit denen die Sicherheitsetiketten von der Ware entfernt worden waren. Alle Erwachsenen sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


24.01.2016
12:31 Uhr


          POL-D:
"Gassigänger" überfallen - Täter drohten mit Messer und schlugen zu - Bargeld entwendet

Die Polizei fahndet nach einer Gruppe junger Männer, die gestern in den frühen Morgenstunden einen 23-Jährigen überfielen, als dieser gerade mit seinem Hund spazieren ging.

Der Etwa 1,80 Meter große Unbekannte hielt ihm mit den Worten "Geld her!" ein Messer vor. Zeitgleich näherten sich von hinten vier weitere Personen. Als das Opfer vorgab, kein Geld bei sich zu führen, schlugen und traten die Angreifer auf den 23-Jährigen ein. Sie entwendeten seine Geldbörse und flüchteten zu Fuß. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß. Der Geschädigte beschrieb ihn als Südländer. Er sprach gebrochen Deutsch.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


24.01.2016
11:01 Uhr


          POL-D:
35-Jähriger nach Sexualdelikt im Regionalexpress festgenommen

Es gelang der Polizei einen 35-jährigen Südosteuropäer festzunehmen. Der Mann hatte eine junge Frau auf der Zugtoilette angegriffen und einen Zeugen niedergeschlagen. Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand.

Dem aktuellen Stand der Ermittlungen zufolge suchte gegen 21 Uhr eine Mittzwanzigerin auf der Strecke Düsseldorf Hbf. - Benrath die Zugtoilette auf, als ihr ein Unbekannter in die Kabine folgte und sie angriff. Ein 24-jähriger, der der Frau zur Hilfe eilte, wurde unmittelbar von dem Täter niedergeschlagen. Der 35-Jährige gibt an, sich seit letztem Jahr in Deutschland aufzuhalten. Er verbüßte bis Ende November 15 eine zweimonatige Haftstrafe wegen Eigentumsdelikten. Bei der Durchsuchung seiner Sachen wurden Gegenstände aufgefunden, die ebenfalls aus Diebstählen stammen dürften (Parfüm, Kosmetika, etc.).

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


22.01.2016
14:09 Uhr


          POL-D:
Straßenraub - Frau schwer verletzt

Bei einem Straßenraub erbeuteten drei unbekannte Täter Bargeld einer 56-jährigen Frau. Das Opfer wurde schwer verletzt und muss in einem Krankenhaus behandelt werden.

Unvermittelt hielten zwei der Täter sie fest. Die Frau wehrte sich. Während einer ihr mit der Hand ins Gesicht schlug und auch nach ihr trat, wurde sie durchsucht. Die drei Täter sind etwa 30 bis 40 Jahre alt und haben ein südländisches Erscheinungsbild. Sie trugen dunkle, ungepflegte Kleidung. Sie sprachen gebrochen Deutsch.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


20.01.2016
11:37 Uhr


          POL-D:
Einbruch in Kiosk - Täter nach Flucht gestellt

Dem vorbildlichen Verhalten eines Zeugen ist es zu verdanken, dass ein Einbrecher nach einer Verfolgung festgenommen werden konnte. Der Einbrecher hatte die Scheibe eines Kiosks eingeschlagen und war erst kurz zuvor aus der Haft entlassen worden.

Die Beamten stellten eine Eisenstange sicher, die der 21-jährige Nordafrikaner auf der Flucht weggeworfen und zuvor als Tatwerkzeug genutzt hatte. Der Mann war erst im Januar dieses Jahres aus der Haft entlassen worden. Er hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


18.01.2016
14:18 Uhr


          POL-D:
Straßenraub - Mann niedergeschlagen

Besonders brutal schlugen zwei unbekannte Täter einen Mann nieder und raubten ihn aus. Das 43-jährige Opfer war bewusstlos und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Die Täter sind circa 18 bis 25 Jahre alt und haben ein südländisches Aussehen.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


18.01.2016
12:42 Uhr


          POL-D:
Drogen bei Fahrzeugkontrolle

Bei einer Fahrzeugkontrolle wurde ein Mann festgenommen, der sich für mehrere Straftaten verantworten muss. Der Pkw war nicht ordnungsgemäß zugelassen. Bei dem 39-jährigen Fahrer fanden die Beamten Drogen und Ausweisdokumente mehrerer Personen, die aus Straftaten stammen könnten. Zudem war der Mann unter dem Einfluss von Drogen und ohne Führerschein unterwegs.

Der 39-jährige Nordafrikaner hat keinen festen Wohnsitz und wurde vorläufig festgenommen.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


17.01.2016
13:17 Uhr


          POL-D:
Straßenraub mit Schusswaffe - Täter flüchtig

Bei einem bewaffneten Raub erbeuteten in der vergangenen Nacht drei bislang unbekannte Täter die Geldbörse eines 22-jährigen Geschädigten.

Nach den bisherigen Ermittlungen war der 22-Jährige zusammen mit einem Freund unterwegs, als sie von drei Personen angesprochen wurden. Die drei Personen boten den Geschädigten zunächst an, Drogen verkaufen zu wollen. Als die jungen Leute nicht darauf eingingen, zog plötzlich einer der Täter eine Schusswaffe aus der Jackentasche. Unter Drohungen forderte er ihn auf, die Geldbörse herauszugeben. Mir Bargeld und persönlichen Papieren flüchteten die Täter. Nach Aussagen der Geschädigten hatten die Täter ein arabisches Erscheinungsbild.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


15.01.2016
13:15 Uhr


          POL-D:
"Antänzer" nach Taschendiebstahl in zwei Fällen festgenommen

Das gute Zusammenwirken zwischen Polizei und Zeugen führte zur Festnahme zweier Taschendiebe. Die beiden Täter hatten kurz zuvor zwei Männer bestohlen.

Die Täter (18 und 25 Jahre alt) wurden in Tatortnähe gestellt. Dabei leistete einer der Männer Widerstand. Beide haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Sie stammen aus Nordafrika.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


14.01.2016
16:43 Uhr


          POL-D:
Verdacht des räuberischen Diebstahls in Autohandel und der Freiheitsberaubung - Zwei Tatverdächtige festgenommen

Drei Männer hatten gegen 13 Uhr das Büro des 43-jährigen Autohändlers betreten, in dem sich noch ein 41-jähriger Zeuge aufhielt. In der Folge stahl das Trio mehrere Tausend Euro und rannte aus dem Büro.

Der nacheilende Autohändler soll danach in das Fluchtfahrzeug gezogen worden sein. Dieses fuhr davon.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


14.01.2016
12:03 Uhr


          POL-D:
Raub in Kiosk - Bewaffneter Täter flüchtete

Ein unbekannter Täter hatte in einem Kiosk unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld gefordert.

Gegen 8.10 Uhr hatte ein unbekannter maskierter Mann den Kiosk betreten, die Angestellte mit einer Waffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der Täter ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und ungefähr 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er hat ein südländisches Aussehen, eine normale Statur, schulterlange dunkle Haare und sprach akzentfreies Deutsch.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


13.01.2016
15:59 Uhr


          POL-D:
Bürger eilt Mitarbeiter zur Hilfe - Täter nach Raub festgenommen

Courage zeigte ein Mann, der einem Mitarbeiter eines Supermarktes zur Hilfe eilte. Dieser hatte versucht, einen aggressiven Räuber festzuhalten. Durch das mutige gemeinsame Handeln konnte der Mann durch die Polizei festgenommen werden.

Gegen 15.15 Uhr hatten zwei Männer und eine Frau in einem Supermarkt Ware entwendet. Als einer der Täter von einem 23-jährigen Mitarbeiter des Supermarktes festgehalten wurde, wehrte er sich massiv und versuchte nach dem 23-Jährigen zu schlagen. Durch die Hilfe eines Bürgers konnte der Räuber überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizisten festgehalten werden. Die beiden anderen Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Der 30-jährige Mann kommt aus Südosteuropa und hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Er wurde festgenommen.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


10.01.2016
11:29 Uhr


          POL-D:
Straßenraub

Die Täter flüchteten mit ihrer Beute. Bei dem Geschehen erlitt das 23 Jahre alte Opfer Verletzungen. Die Männer schubsten ihn heftig gegen eine Wand und schlugen ihn mehrfach.

Die Räuber haben ein südländisches Aussehen, sprachen untereinander in einer fremden Sprache, mit dem Geschädigten sprachen sie deutsch.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


08.01.2016
15:50 Uhr


          POL-D:
Raub in Sonnenstudio - Täter flüchtet mit Bargeld

Gegen 14.10 Uhr hatte ein unbekannter Mann eine 33-jährige Angestellte eines Sonnenstudios mit Schlägen bedroht.

Der Täter ist etwa 20-24 Jahre alt und ungefähr 1,60 Meter groß. Er ist Südländer, trug schwarze oder dunkelblaue Kleidung und ein Basecap.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


08.01.2016
14:18 Uhr


          POL-D:
"Navidiebe" geschnappt

Um 2.40 Uhr bemerkten Einsatzkräfte auf der Straße zwei Männer. Aufgrund ihres auffälligen Verhaltens wurden sie kontrolliert und durchsucht. Hierbei wurden zwei Navigationsgeräte und verschiedenes Tatwerkzeug aufgefunden.

Die beiden 17-jährigen Männer aus dem Baltikum wurden festgenommen. Im Nahbereich konnten zwei aufgebrochene Pkw aufgefunden werden.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


03.01.2016
10:49 Uhr


          POL-D:
Einbrecher - Festnahme auf frischer Tat

Gegen 12.30 Uhr meldeten aufmerksame Anwohner der Torfbruchstraße den Einbruch in eine Hochparterrewohnung. Ein Unbekannter hatte sich über den Balkon Zutritt verschafft und wurde noch in den Räumlichkeiten vermutet. Schnell wurden Polizeikräfte zusammengezogen und das Objekt umstellt.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen wohnungslosen 41-Jährigen. Spezialisten ermitteln, ob er für weitere, zurückliegende Taten verantwortlich gemacht werden kann.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal


01.01.2016
12:33 Uhr


          POL-D:
Bewaffneter Raub am Silvesternachmittag - Lebensmitteldiscounter überfallen - Mehrere Tausend Euro Beute - Täter flüchtig

Bei einem bewaffneten Raub erbeuteten zwei unbekannte Täter mehrere Tausend Euro. Eine Tatortbereichsfahndung wurde ausgelöst. Die Geschädigten stehen unter Schock.

Beide Personen waren etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Beide hatten schwarze kurze Haare und nach Angaben der Geschädigten ein südländisches Erscheinungsbild.

Mit Material von Presseportal (ots-Dienst)
Quelle: Presseportal








      

   


















Webradiosender virengeprüft und kostenlos



Aufgrund des großen Interesses an Webradios, sind die Serverkapazitäten (leider) oft ausgelastet. Wenn Sie daher eine Fehlermeldung erhalten, dass der Server oder die Adresse nicht erreichbar ist, versuchen Sie es einige Minuten später. Es besteht auch die Möglichkeit, einen anderen Server (Radiosender) auszuwählen.

Erlauben Sie das Ausführen von "Microsoft® Windows Media Player Firefox"

Info: Warum werden Plugins erst nach Bestätigung ausgeführt?

Wiedergabeliste für Windows Media Player und Windows Media Center (WMC)

Windows Media Player plugin