Defizite beim Schutz
13.05.2019, Service-Info, kiesner.org





Kiesner.org Homepage  

Online-Version  




13.05.2019

Defizite beim Schutz

Im Kampf gegen Desinformation droht Deutschland ins Hintertreffen zu geraten. Online-News, Social Media, Werbung, wer sich im Web informiert, bekommt oft nicht die gesamte Informations-Vielfalt präsentiert.

Manchmal vergessen wir, wie viele Daten über uns gesammelt werden. Wichtige Daten, die genutzt werden (können), um

zu manipulieren.

Die Entscheidungswege zum Aufbau einer Sicherheitsinfrastruktur sind innerhalb des Staates zu lang und komplex. Die Szenarien für kriegerische Auseinandersetzungen verlagern sich zunehmend auf den Cyberspace. Der Staat bekommt immer mehr Probleme, mitzukommen. Die Schere wird Monat zu Monat größer.

Beachte:
Mensch als Unsicherheitsfaktor ...

... zeigt der Hacker-Angriff auf die Washingtoner Zentrale der Demokratischen Partei in den USA, dass die richtige Technologie alleine nicht reicht. Die Sicherheit Verantwortlichen sind überfordert.

Fazit:
Personalmangel verschärft die Lage

Die Abwehr von Hacker-Angriffen leidet unter einem gravierenden Personalmangel. Die Hälfte der Warnhinweise können deswegen nicht verfolgt werden. Angesichts immer komplexerer Programme & Co, sind Attacken oft nur mit großer Verzögerung feststellbar, teilweise über 12 Monate später. Ein verwirrendes Thema das noch verwirrender gemacht werden kann. Ein Stück unangerührte Software schlummert. Jedes Unternehmen, Behörde, Partei und jeder private Nutzer muß sich um seine Daten selbst kümmern.

Wichtig:
Cyber-Angriffe ...

... auf Banken, Staaten, Unternehmen, Behörde, Partei und private Nutzer sowie wichtige Teile der Infrastruktur gelten als erhebliche Gefahr.

Anmerkung:
Der Schutz ...

... ist nicht nur Aufgabe des Staates.

Das Wichtigste:
Gefährdungen durch Cyberspace:

01.0 Großereignisse

02.0 Ausfall oder Störung der Stromversorgung
02.1 Ausfall oder Störung von Kommunikationsnetzen
02.2 Ausfall oder Störung von Versorgungsnetzen
02.3 Ausfall oder Störung von Hosting-Dienstleistern
02.4 Ausfall der permanente Internetverbindung

03.0 Abfangen von Informationen
03.1 Ausspähen von Informationen (Spionage)
03.2 Abhören

04.0 Zeitweise Diebstahl von Geräten, Datenträgern oder Dokumenten
04.1 Totalverlust von Geräten, Datenträgern oder Dokumenten

05.0 Fehlende Anpassung beim Zugriff auf Server
05.1 Offenlegung schützenswerter Informationen
05.2 Informationen oder Produkte aus unzuverlässiger Quelle

06.0 Manipulation von Hard- oder Software
06.1 Manipulation von Informationen

07.0 Unbefugtes Eindringen in IT-Systeme
07.1 Zerstörung von Geräten oder Datenträgern
07.2 Ausfall von Geräten oder Systemen
07.3 Fehlfunktionen von Geräten oder Systemen

08.0 Ressourcenmangel
08.1 Software-Schwachstellen oder -Fehler
08.2 Umgehen von Sicherheitsvorkehrungen

09.0 Unberechtigte Nutzung oder Administration von Geräten und Systemen
09.1 Fehlerhafte Nutzung oder Administration von Geräten und Systemen
10.0 Missbrauch von Berechtigungen

10.1 Anschlag (Microcode für den Prozessor)
10.2 Nötigung, Erpressung oder Korruption
10.3 Identitätsdiebstahl
10.4 Urkundenfälschung

11.0 Missbrauch personenbezogener Daten
11.1 Schadprogramm
11.2 Warenbetrug

12.0 Verhinderung von Diensten (Denial of Service)

13.0 Sabotage

14.0 Einspielen von Nachrichten
14.1 Unbefugtes Eindringen
14.2 Datenverlust
14.3 Integritätsverlust schützenswerter Informationen

15.0 Schädliche Seiteneffekte IT-gestützter Angriffe

Zusammengefasst gilt Folgendes:
Es zeigt, wie tief Cyberspace verankert sein kann und welche Macht sie besitzen.

Tipp: Externer Link - Presseportal - Polizei NRW DUS

Externer Link - News - Riesige Cyberattacke: Asus-Computer gehackt - Schadsoftware verseucht Rechner

Externer Link - SWR - Kein Telefonieren, kein Internet. Nichts. Brandstifter haben gezielt einen wichtigen Mobilfunkstandort angezündet. Vermutlich hatten die Täter eine gewisse Sachkenntnis.

Externer Link - Spiegel - Anruf genügt: Sicherheitslücke ermöglichte gezielte Massenüberwachung

Externer Link - Web - Installation von Überwachungssoftware: Israelische Firma NSO unter Verdacht

Externer Link - Presse-Augsburg - Hacker schleusen Spyware ein

Externer Link - Süddeutsche - Angriff: Spionage-Werkzeuge für Regierungen, Geheimdienste

Alles sicher, auf dem Schattenmarkt der Spionage-Software setzen Hacker inzwischen MILLIARDEN um.



Microcode, sensible Informationen, vertrauliche Informationen, Schutz, Software, Cyberspace, Dienstleister, Prozessor, Gefährdungen, Verbraucherschutz, Verbraucher, Privatanwender, Bildung, Gesellschaft



Verwendete Quellen:

- Eigene Recherchen


Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, verwende ich im Textlauf ausschließlich männliche Bezeichnungen.
Verwenden Sie Informationen aus kiesner.org nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen.
Die Informationen werden ohne Gewährleistung jeglicher Art zur Verfügung gestellt. In keinem Fall kann ich haftbar gemacht werden für Schäden irgendeiner Art, einschließlich direkter, indirekter, zufällig entstandener Schäden, Folgeschäden, Folgen entgangenen Gewinns oder spezieller Schäden.


Warnmeldung
Interner Link
kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/bsi-04042018.php

WEITERLESEN | mehr...


Sichheitsupdate
Interner Link
kiesner.org/1-Themenportal/Html/index-i-frame-popup-warnmeldung.html

WEITERLESEN | mehr...


Officemanager
Interner Link
kiesner.org/sitemap.html

WEITERLESEN | mehr...




- Erscheinungsweise:
- Feed | Informationen
- Allgemeine Nachrichten - Empfehlungen
- erscheint in loser Folge

- Webadresse
- Interner Link
- kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/feed.php
-
WEITERLESEN | mehr...


Vielen Dank, dass Sie sich für
Webadresse
Interner Link

kiesner.org/archiv/RSS/index.html...
entschieden haben.

Diese RSS-Inhalte werden ausschließlich als Informationsquelle / Informationsfeed bereitgestellt. Änderungen, Irrtümer und Fehler vorbehalten.




Sitmap | A - Z | Kategorien | Inhaltsverzeichnis
Interner Link
kiesner.org/sitemap.html

WEITERLESEN | mehr...




MEIN ORIGINAL

- ein privates publizistisches Angebot.
- kiesner.org hat kein kommerzieller Hintergrund,
- ist unabhängig und wird weder gesponsert, gefördert noch anderweitig unterstützt:


Webadresse Desktop
Interner Link
kiesner.org

WEITERLESEN | mehr...

Webadresse Explorer
Interner Link
kiesner.org

WEITERLESEN | mehr...


Die gesetzlichen Pflichtangaben

Impressum:
Webadresse
(Interner Link)

http://www.kiesner.org/499.html


Nutzungsbedingungen:
Webadresse
(Interner Link)

http://www.kiesner.org/499.html


Datenschutz:
Webadresse
(Interner Link)

http://www.kiesner.org/499.html


Info zu Cookies bei Webadresse kiesner.org:
Webadresse
(Interner Link)

http://www.kiesner.org/download/cookie/drittanbieter.html


Info zu Online-Streitbeilegung (OS):
Webadresse
(Externer Hyperlink
Dieser Hyperlink führt auf eine Seite außerhalb von kiesner.org)

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm


Nicht alle Funktionen auf kiesner.org werden auf allen Geräten unterstützt. Die Funktionalität verändern sich ständig. Telefone, Tablets, Desktopcomputer, Fernseher und so weiter weisen eine extreme Vielfalt an verschiedenen Bereitstellungen von Inhalten auf.


Tipps
Für Nachrichten- / Informations- (RSS / Atom) -Feeds empfehle ich Feedreader,
seit 2003, gehört zu den beliebtesten Reader.
Das Lesen und Verwalten der Feeds ist genauso einfach wie mit E-Mails.
Feedreader liefert Ihnen Informationen aus so genannten Feeds, die beliebig erweiterbar und löschbar sind.
Für den privaten Gebrauch kostenlos (Freeware). Die Standardversion reicht. (Externer Hyperlink
Dieser Hyperlink führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org)
Unter Webadresse
http://www.feedreader.com/de/documentation
finden Sie deutschsprachige Anleitungen zur Einrichtung des Feedreaders sowie Tipps und Tricks rund um die Benutzung.
Download: https://www.computerbild.de/download/Feedreader-1869960.html


Empfehlung
RSS-Feed informiert Sie schnell über aktuelle Mitteilungen. RSS-Technik dient
dazu, Webseiteninhalte schnell und unkompliziert zu übertragen. Zum Lesen des
RSS-Feed benötigen Sie einen so genannten RSS-Reader. Sobald Sie ein RSS-Reader
installiert haben, können Sie die RSS-Feeds für neue Dokumente abonnieren.

Feed URL = http://www.kiesner.org/archiv/RSS/feed.rss.xml
Webadresse (Interner Link) RSS Version 2.0 - für RSS-Reader

Oder

URL = http://kiesner.org/archiv/rss-atom/artikel-feed/feed.php

Webadresse (Interner Link) PHP Version


Es wurde keine Werbung für genannte oder erkennbare Marken beauftragt