Kiesner.org

-             +

DARSTELLUNG mobile Geräte
Mobil-Style...

25.04.2019 - Tiere gelten laut §§ 22 – 23 Straßenverkehrsordnung (StVO) als Ladung, die gesichert werden muss. Vielen ist nicht bewusst, welch große Gefahr ein ungesichertes Tier in einem Fahrzeug darstellt ...



Nicht alle Funktionen auf dieser Webseite werden auf allen Geräten unterstützt. Die Funktionalität verändern sich ständig. Telefone, Tablets, Desktopcomputer, Fernseher und so weiter weisen eine extreme Vielfalt an verschiedenen Bereitstellungen von Inhalten auf.

Stand der Informationen 25.04.2019 um 10:10 Uhr

Die Angaben werden nicht mehr überprüft, es werden keine Korrekturen vorgenommen. Die Information kann Änderungen unterliegen. Eine Kontrolle findet nicht statt. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten (zu einem späteren Zeitpunkt) einfach verschwinden. Anzeige: Webseite nicht erreichbar - 404 ERROR...  

Der Beitrag enthält Werbebeiträge
Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG).
mehr...


Straßenverkehrsordnung

Tiere


Ladung

Vierbeiner

Unfallgefahr

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Tiere gelten laut §§ 22 – 23 Straßenverkehrsordnung (StVO) als Ladung, die gesichert werden muss. Vielen ist nicht bewusst, welch große Gefahr ein ungesichertes Tier in einem Fahrzeug darstellt. Verstößt man gegen die gesetzliche Regelung, muss man mit einem Bußgeld rechnen. Stellt die unangemessene Sicherung eine Gefährdung dar, sind 60 Euro die Folge. Hinzu kommt ein Punkt im Fahreignungsregister.

Aus verkehrsrechtlicher Sicht werden Tiere als Ladung eingestuft.

Seiten-Tour


- FAQ

- Update

- Description

- Editorial

- Bibliothek

- Baukasten

- Infoadresse


Radio.kiesner.org
24 Std. online
365 Tage im Jahr
Informationen von der Welt

Webradio

- Kurzmeldungen

- Software des Tages

Roulette online.
Ohne Download.
365 Tage im Jahr - Informationen von der Welt. Auswahl und Update erfolgen automatisch.

Roulette

- Unterhaltung

- Störungen * Echtzeit Übersicht

Inhaltsverzeichnis...


Tiere ungesichert im Auto

Laut Straßenverkehrsordnung gelten Tiere als Ladung und müssen gesichert werden.

Tiere gelten laut §§ 22 – 23 Straßenverkehrsordnung (StVO) als Ladung, die gesichert werden muss.

Die meisten Vierbeiner (Hund und Katze) werden früher oder später im Auto transportiert – häufig auf der Sitzbank ohne jegliche Sicherung. Vielen ist dabei nicht bewusst, welch große Gefahr ein ungesichertes Tier in einem Fahrzeug darstellt. Passiert ein Verkehrsunfall mit einer Geschwindigkeit von unter 50 Stundenkilometern, erreicht ein Tier das 30-Fache seines eigenen Gewichts. Eine erhöhte Unfallgefahr ist die Folge.

Aus verkehrsrechtlicher Sicht werden Tiere als Ladung eingestuft.

Bestimmungen zur Ladungssicherung sind in § 22 StVO geregelt. Dort ist festgelegt, dass die Ladung so gesichert und verstaut werden muss, dass sie bei einer Bremsung oder einem plötzlichen Ausweichen nicht umfallen, verrutschen oder hin- und herrollen kann. Darüber hinaus ergeht aus § 23 StVO die Pflicht für den Kfz-Führer, dass er die Ladung – in diesem Zusammenhang: das Tier – so zu sichern hat, dass seine Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt wird. Verstößt man gegen diese gesetzliche Regelung, muss man mit einem Bußgeld rechnen. Stellt die unangemessene Sicherung eine Gefährdung dar, sind 60 Euro die Folge. Hinzu kommt ein Punkt im Fahreignungsregister.


Eine Transportbox - im Handel erhältlich -

ist empfehlenswert. Am besten ist es, die Box am Boden zu verschrauben. Darüber hinaus ermöglicht ein zusätzliches Trenngitter zwischen den Rücksitzen und dem Laderaum eine noch höhere Sicherheit.


Als Ladungssicherung bezeichnet man das Sichern der Ladung.

Die Ladungssicherung ist im Verkehrsrecht von besonderer Relevanz. Ungesicherte Gegenstände können bei relativ leichten Fahrmanövern erhebliche Fliehkräfte entwickeln. Deshalb gelten verschiedene gesetzliche Regelungen zur Ladungssicherung. Das Gesetz nimmt bei der Landungssicherheit Fahrer, Belader, Fahrzeughalter in die Pflicht. Die Regelungen gelten für den Transport im Straßenverkehr.

Laut § 22 Straßenverkehrsordnung (StVO) ist die Ladung so zu verstauen, dass sie selbst bei einer Bremsung oder bei plötzlichen Ausweichmanövern nicht verrutschen, umfallen oder herumrollen kann. Diese Vorschrift nimmt nicht nur den Fahrer und Fahrzeughalter in die Pflicht, sondern insbesondere auch denjenigen, der das Fahrzeug in eigener Verantwortung beladen hat. Ein Verstoß gegen § 22 StVO setzt nicht voraus, dass es tatsächlich zu einem Verkehrsunfall kommt. Gerät etwa die Ladung wegen einer Bremsung ins Rutschen, reicht das für einen Verstoß aus. Stellt der Fahrer einen Mangel fest, darf er das Fahrzeug nicht weiter einsetzen. Fahrzeugeigentümer sind ebenso dazu verpflichtet.

Im Zivilrecht normiert § 7 Straßenverkehrsgesetz (StVG) die Haftung

des Fahrzeughalters im Schadensfall. Er haftet bei Betrieb eines Fahrzeugs, wenn jemand wegen einer unzureichend gesicherten Ladung verletzt wird oder Sachen beschädigt werden, auf Schadenersatz. Gemäß § 18 StVG gilt dies für den Fahrer entsprechend. Weiter nimmt § 31 Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) den Halter in die Pflicht, der beispielsweise dafür Sorge zu tragen hat, dass das Fahrzeug mit ausreichenden Sicherungshilfsmitteln ausgestattet ist. Verstöße gegen die Verkehrsregeln und Ladungssicherung können mit einem Bußgeld geahndet werden. Auch strafrechtliche Folgen sind möglich, z. B. wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr (§ 315b Strafgesetzbuch).


Info - Bitte Hinweise beachten!


Verwendete Quellen:

- Eigene Recherchen
§ 315b Strafgesetzbuch (gesetze-im-internet.de) Externer Link
§ 31 StVZO - Allgemeine Regelungen für die Teilnahme am Straßenverkehr (gesetze-im-internet.de) Externer Link
§ 18 StVG - Allgemeine Regelungen für die Teilnahme am Straßenverkehr (gesetze-im-internet.de) Externer Link
§ 7 StVG - Allgemeine Regelungen für die Teilnahme am Straßenverkehr (gesetze-im-internet.de) Externer Link
§ 23 StVO - Allgemeine Regelungen für die Teilnahme am Straßenverkehr (gesetze-im-internet.de) Externer Link
§ 22 StVO - Allgemeine Regelungen für die Teilnahme am Straßenverkehr (gesetze-im-internet.de) Externer Link

Defekten Link melden

Kiesner.org zu Favoriten (Lesezeichen / Bookmark / Seitemerken) hinzufügen (anlegen) lässt sich schnell und einfach: 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link     "Ladungssicherung"     2. Wählen Sie im Menü die Option "Lesezeichen für diesen Link hinzufügen" bzw. "zu Favoriten hinzufügen". 3. Bitte vergessen Sie nicht, die aktuelle Seite abzuspeichern.


Anzeige

Wer mehr über - Tiere ungesichert im Auto - erfahren möchte, findet alle wichtigen Informationen bei Google.com
Externer Hyperlink, abgerufen am 25.04.2019, führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org - Der Hyperlink [externe Seite] kann Änderungen unterliegen. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden.

mehr...


-             +

-             +


Tagesmeldungen - tägliche Tipps...
mehr...

Alle Meldungen...
mehr...




Meine App ist erhältlich für viele Android-Smartphones sowie für das Apple iPhone und den iPod touch.
Hier kann man downloaden:

Google Play Apple Appstore


-             +


Tarifvergleich - alle Netze - für mobiles Surfen. Prepaid und Laufzeitvertrag.
Externer Hyperlink führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org - Der Hyperlink [externe Seite abgerufen am 29.06.2018] kann Änderungen unterliegen. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden.


Anzeige
mehr...

Content Modul * Externer Hyperlink


Ratgeber rund um Netze & Tarife - täglich neu

mehr...


Infoadresse

- Anzeige
- Teltarif
- Externer Hyperlink
- führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org

-

mehr...

- (abgerufen am 22. Juni 2018)


-             +



- Anzeige
- Warnmeldung - Sicherheitshinweise - Ratgeber-Tipps
- bei google.de
- Externer Hyperlink
- führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org
- abgerufen am 29.06.2018

mehr...

- Anzeige
- Baukasten
- bei google.de
- Externer Hyperlink
- führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org
- abgerufen am 29.06.2018

mehr...

- Anzeige
- Erfahren Sie tagesaktuelles über Kiesner.
- bei google.de
- Externer Hyperlink
- führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org
- abgerufen am 29.06.2018

mehr...

Straßenverkehrsordnung, Tiere, Ladung, StVO, Verbraucherschutz, Vierbeiner, Unfallgefahr, Ladungssicherung, Verbraucherschutz, Bildung, Gesellschaft,

Tiere gelten laut §§ 22 – 23 Straßenverkehrsordnung (StVO) als Ladung
Tiere ungesichert im Auto

Bibliothek | Bookmarks | Lesezeichen

Anzeige
Externer Hyperlink - Emsisoft updates
führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org

abgerufen am 29.06.2018

Produkt-Updates...

Externer Hyperlink - BSI Eilmeldungen
führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org

abgerufen am 29.06.2018
Service - Meldungen für Sicherheit in der Informationstechnik
mehr...

Anzeige
Externer Hyperlink - Heise Sicherheit
führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org

abgerufen am 29.06.2018

heise Security...

Verschlüsseln Sie das Web!
Ihr Browser ist Ihr Tor zum Internet und damit auch Angriffen ausgesetzt.
Verschlüsseln Sie das Web! "HTTPS-Everywhere" schützt Ihre Kommunikation indem die Verbindung zu unterstützten Seiten automatisch auf eine HTTPS-Verschlüsselung umgestellt wird, auch wenn die URL oder ein besuchter Link das "https://"-Präfix nicht hat.

Viele Webseiten bieten standardmäßig unverschlüsseltes "HTTP" an oder haben auf verschlüsselten Seiten ("HTTPS") Links gesetzt, die Sie zu einer unverschlüsselten Version führen.
Die "HTTPS-Everywhere" Erweiterung löst dieses Problem, indem sie alle Anfragen automatisch auf "HTTPS" ändert.

Externer Hyperlink
führt auf eine Seite außerhalb von kiesner.org

abgerufen am 04.01.2019
mehr...

Anzeige
Externer Hyperlink
führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org

Speedfan optimal steuern lassen
abgerufen am 29.06.2018
mehr...


Es wurde keine Werbung - für genannte oder erkennbare Marken - beauftragt.

Die Bilder / Fotos habe ich bei Pixabay [CC0]     bezogen; können frei verwendet werden. Informationen: https://pixabay.com/ Externer Hyperlink, abgerufen am 29.06.2018, führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von kiesner.org - Der Hyperlink [externe Seite] kann Änderungen unterliegen. Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden.


Interner Link
Warnmeldung [php]...  

Interner Link
Kiesner.org Explorer...  

Interner Link
Kiesner.org Homepage...  

Interner Link
Wartung [PHP]...  

Interner Link
Wartung [RSS]...  

Interner Link
Kiesner.org RSS...  

kiesner.org
ein privates publizistisches Angebot.
Keine zusätzliche Software - wie zum Beispiel:
PUPs, unerwünschte Toolbars und Adware.

Erscheinungsweise: Erscheint in loser Folge.

mehr...  

kiesner.org hat kein kommerzieller Hintergrund,
ist unabhängig und wird weder gesponsert, gefördert noch anderweitig unterstützt.

Inhaltsverzeichnis...  

Deskop-Version  



Alle Angaben ohne Gewähr

Hinweis: Eine direkte Antwort ist nicht möglich. Wenn Sie einen Fehler melden wollen,
nutzen Sie bitte mein Kontaktformular...  



• URL: http://www.kiesner.org/Tierschutz/Tiere-ungesichert-im-Auto.html


Ordner die kiesner.org standardmäßig verwendet  


×