Kiesner.org


14.09.2021

  Eigene Recherchen
Agenda 2010 Reform - Umbau des Sozialstaates
SPD, Bündnis 90/Die Grünen und CDU/CSU haben die Agenda 2010 mitgetragen

Agenda 2010 ist die Reform des deutschen Sozialsystems von der aus SPD und Bündnis 90/Die Grünen gebildeten Bundesregierung (Kabinett Schröder) umgesetzt wurde.
Als Ziele nannte (jetzt Ex-Bundeskanzler) Gerhard Schröder, SPD, unter anderem den

- "Umbau des Sozialstaates und seine Erneuerung".

Nachdem die SPD auf ihrem Sonderparteitag am 1. Juni 2003 mit

- deutlich über 80 Prozent

für den Leitantrag des SPD-Bundesvorstandes gestimmt hatte, wurde ein Leitantrag zur Agenda 2010 auf dem Sonderparteitag von Bündnis 90/Die Grünen am 14./15. Juni 2003

- mit etwa 90-prozentiger

Mehrheit angenommen.

Große Teile des Konzeptes wurden von den Oppositionsparteien unterstützt und

von CDU/CSU

aktiv mitgestaltet.

Die Reformen der Agenda 2010 hat entscheidend zum Aufbau beigetragen, insbesondere durch Schaffung eines Niedriglohnsektors.

Wenn ich mich um das Wohl der Gesellschaft bemühe, dann darf und muss ich kritisch benennen, was meiner Überzeugung nach schlecht läuft - und zwar ganz klar durch Wahl.

Bürger sind aufgerufen, Gesellschaft mitzugestalten. Bürger übernehmen Verantwortung indem sie freies Wahlrecht in Anspruch nehmen. AKTIV bestimmen. Wählen Sie! Stellen Sie Weichen. Jeder Wähler kann die Politik bestimmen und für Überraschung sorgen.

Weiterlesen...  



Gesellschaft, Bürger, Deutschland, Bundesbürger, Verantwortung, Wahlrecht, Resignation, Agenda 2010, Reform, Sozialstaat, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, CDU/CSU, Sozialsystem, Bundesregierung, Kabinett Schröder, Konzept, Oppositionsparteien, Reformen, Niedriglohnsektor


Warnmeldung...     Kurzmeldungen...     Ratgeber | Telekommunikation...     Wissen & Technik...     Sammlung von Artikeln...     A k t u e l l e Themen. Private und berufliche Rechtstipps...     Nachrichtenportal aus den Bereichen Software, Hardware, Spiele, Internet, Wirtschaft...    



google.comIcon zur Kennzeichnung von externen Links kiesner.orgIcon zur Kennzeichnung von externen Links

Archiv...

Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Icon zur Kennzeichnung von externen Links

kiesner.org
Internetportal aus Deutschland. Linksammlung enthält ausgewählte Internetadressen. Sammlung interessanter Webseiten. Sammlung von Links mit Tipps und Tricks und Materialien. Zusammenstellung nützlicher Informationsquellen.

kiesner.org

Internetadressen, Links, Informationsquellen, Nachrichtenportal, Mediencenter, Internetportal, Angebote, Kommunikation, Information, Services, live radio, online-radio, rundfunk, fm, musik, audio, hören, stream, RSS, Warnmeldung

Bitte Hinweise beachten...  
Die Webseite enthält Werbebeiträge Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG). Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein. Alle Angaben ohne Gewähr.