Kiesner.org




   google.com  Icon zur Kennzeichnung von externen Links       kiesner.org  Icon zur Kennzeichnung von externen Links    

URL: http://www.kiesner.org/115-2021-05.html

Archiv...

Linksammlung - kiesner.org
Linksammlung enthält ausgewählte Internetadressen. Sammlung interessanter Webseiten. Sammlung von Links mit Tipps und Tricks und Materialien. Zusammenstellung nützlicher Informationsquellen

Erscheint in loser Folge.



31.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von BR24
Corona-Langzeitfolgen: Rund 350 000 Menschen betroffen
Etwa jeder Zehnte mit dem Corona-Virus Infizierte leidet an Langzeitfolgen des Virus. Diese leiden dann an Gedächtnisstörungen, Atemnot oder extremer Erschöpfung. Es gibt sie noch nicht, die eine Pille, die Corona-Erkrankte vor den Spätfolgen der Ansteckung schützt.
Corona-Langzeitfolgen...  

31.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von TAGESSPIEGEL
Immens hohe Abrechnungen - Teststationen in Berlin melden fünf Millionen Schnelltests
Das sehr lukrative Geschäft wird aus Steuermitteln bezahlt. Ende Mai 2021 gab es 1 383 Teststationen, ihre Zahl steigt wöchentlich um mehr als 150. Die privaten Betreiber erhalten bis zu 18 Euro für die Durchführung eines Tests. Wer ein Zentrum eröffnen möchte, muss lediglich eine Checkliste ausfüllen, Personal mit Videos über die Durchführung der Tests schulen und ein Hygienekonzept vorlegen, für das es digitale Vorlagen gibt.
Immens hohe Abrechnungen...  

31.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Von DER SPIEGEL
Urteil Bundesfinanzhof (BFH): Künftigen Rentnergenerationen droht zu Unrecht doppelte Besteuerung
Doppelbesteuerung der künftigen Rentnern. Für jeden neuen Rentnerjahrgang wird der geltende Rentenfreibetrag von Jahr zu Jahr kleiner. Hintergrund ist die 2005 von der damaligen rot-grünen Bundesregierung auf den Weg gebrachte nachgelagerte Besteuerung.
Künftigen Rentnergenerationen droht zu Unrecht...  

30.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von EXPRESS
Abzocke: Wie groß ist der Betrug bei kostenfreien Bürgertests?
Die Teststrategie des Bundes hat in den vergangenen Wochen zu einer äußerst schnell wachsenden Zahl neuer Testzentren geführt. Wie Pilze schossen die Zentren zuletzt aus dem Boden. Der Bund überweist den Testzentren 18 Euro pro durchgeführtem Antigen-Schnelltest, bei geringe Bürokratie.
Betrug bei kostenfreien Bürgertests...  

30.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von SÄCHSISCHE
Gefälschte Impfpässe - erste Verfahren
Gefälschte Impfpässe sind in Deutschland aufgetaucht - mit nach Expertenansicht vermutlich zunehmender Tendenz. Allein in Bayern ist eine zweistellige Zahl von Verfahren, beziehungsweise Anzeigen bekannt. Impfpässe seien derzeit "die wohl heißeste Fälscherware", hieß es von der Staatsanwaltschaft München I.
Gefälschte Impfpässe...  

30.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Von WirtschaftsWoche
Lockdown-Entschädigungen: Die Klagen der Händler werden Gerichte noch über Jahre beschäftigen
Das Vorgehen der Politik in der Coronakrise bringt selbst den sonst so nüchternen Manager in Rage: "Wir sind wirklich stillgelegt worden.", sagt Patrick Zahn. Zahlreiche Einzelhändler fordern Schadenersatz für die Zeit des Lockdowns – und wollen entsprechende Zahlungen von den Bundesländern im Zweifel auch juristisch geltend machen. Die Frage, ob und wie sich ein entstandener "Schaden" berechnen lässt, ist offen. Rechtsexperte Graewe: "Entgangene Geschäftschancen lassen sich nicht einklagen".
Die Klagen der Händler...  

30.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Von n-tv
Vietnam warnt: Neue Coronavariante
Vietnamesische Variante verbreitet sich rasch über die Luft. Das sei hochinfektiös. Es handele sich um eine Kombination aus dem indischen und dem britischen Virusstamm.
Neue Coronavariante...  

30.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Von Frankfurter Rundschau
Corona-Ausbruch auf Sylt: Mehr als 1 000 Urlaubern droht Quarantäne
Mehrere Angestellte von Restaurants auf der Urlaubsinsel Sylt sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es soll sich dabei um insgesamt zwei Restaurants handeln. Kontaktpersonen sind zum Großteil bereits abgereist.
Corona-Ausbruch auf Sylt...  

30.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Von Spiegel
Ryanair-Vorfall: Nach Flugzeug-Entführung - USA verhängen Sanktionen gegen Belarus
Nach der erzwungenen Landung in Minsk hat die US-Regierung Sanktionen gegen neun staatliche Unternehmen in Belarus sowie gegen "Schlüsselfiguren des Regimes" angekündigt. Die USA hatten erstmals 2006 Sanktionen gegen Belarus verhängt.
Nach Flugzeug-Entführung...  

29.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Von FOCUS
Supermärkte senken Preise für Corona-Ware
Selbsttest-Produkte sind Ladenhüter. Einzelne Händler haben Schwierigkeiten die Ware an die Kundschaft zu bringen. Experten rechnen damit, dass die Preise in absehbarer Zeit auf unter einen Euro pro Test fallen könnten.
Supermärkte senken Preise...  

29.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Von stern
"Der Biontech-Engpass wird in den kommenden Wochen eher noch größer werden"
Die Wartelisten in Hausarztpraxen sind lang. Dr. med. Wolfgang Kreischer, Facharzt für Allgemeinmedizin: "Für die Erstimpfung mit Biontech haben wir in der vergangenen Woche ein Fläschchen bekommen. Das reicht für sechs Personen.".
Der Biontech-Engpass...  

29.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Von WELT
EU-Arzneibehörde EMA empfiehlt Freigabe von Biontech-Impfstoff für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren
"Wir haben Daten, die zeigen, dass die Anwendung bei Kindern sicher ist", sagte der EMA-Direktor für Impfstrategien, Marco Cavalleri.
Biontech-Impfstoff für Jugendliche...  

28.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von inFranken
Windows warnt vor Sicherheitslücke - das können Sie tun
Unternehmen stehen im Visier von Angreifern. Eine gefährliche Sicherheitslücke bedroht derzeit Windows-Rechner. Über zwei Millionen Windows-Rechner werden von der Sicherheitslücke CVE-2021-31166 bedroht.
Windows warnt vor Sicherheitslücke...  

28.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von CHIP
Sicherheitslücke bei Klarna
Die Sicherheitslücke sorgte dafür, dass Kunden Zugriff auf andere Konten hatten. Über ein fehlerhaftes Software-Update wurde ein Bug aufgespielt. Klarna hat die zuständigen Behörden über den Vorfall informiert. Mittlerweile hat der Zahlungsdienstleister rund 90 Millionen aktive Kunden.
Sicherheitslücke bei Klarna...  

28.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Von Süddeutsche Zeitung
Namibia: Deutschland erkennt Verbrechen an Herero und Nama als Völkermord an
Nach jahrelangen Verhandlungen will sich die Bundesrepublik mit dem heutigen Namibia aussöhnen. Es geht um einen Milliardenbetrag. 50 Millionen Euro sollen außerdem in eine Versöhnungsstiftung fließen.
Deutschland erkennt Verbrechen an Herero und...  

27.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von Berliner Morgenpost
Verunreinigungen im Astrazeneca-Impfstoff
Forscher der Universitätsmedizin Ulm haben in dem Impfstoff des Herstellers Astrazeneca Verunreinigungen durch Proteine entdeckt. Der Proteingehalt pro Impfdosis habe deutlich über der theoretisch zu erwartenden Menge gelegen.
Verunreinigungen im Astrazeneca-Impfstoff...  

27.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von Berliner Morgenpost
Möglichweise Impfstoff in Bayreuth zu stark verdünnt
Weil in einem Impfzentrum der Corona-Impfstoff möglicherweise zu stark verdünnt wurde, erhalten Menschen ein Angebot zur Blutabnahme.
Möglichweise Impfstoff in Bayreuth zu stark verdünnt...  

27.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von Berliner Morgenpost
Verunreinigungen im Astrazeneca-Impfstoff
Forscher der Universitätsmedizin Ulm haben in dem Impfstoff des Herstellers Astrazeneca Verunreinigungen durch Proteine entdeckt. Der Proteingehalt pro Impfdosis habe deutlich über der theoretisch zu erwartenden Menge gelegen.
Verunreinigungen im Astrazeneca-Impfstoff...  

26.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von WirtschaftsWoche
Ist die Inflation überhaupt noch stoppen?
Die Risiken, dass die Inflation nachhaltig anzieht, steigen. Noch glauben die großen Zentralbanken der Welt, alles unter Kontrolle zu haben. Pumpen Tag für Tag munter frisches Zentralbankgeld in den Bankensektor.
Inflation überhaupt noch stoppen...  

26.05.2021
18:30

   
  Von tagesschau
AstraZeneca
Im Rechtsstreit mit AstraZeneca wegen der Lieferverzögerungen fordert die EU eine Geldstrafe. Die Europäische Union verlange für die Verzögerungen pro Tag und je Dosis eine Entschädigung von zehn Euro, erklärt ein EU-Anwalt in dem Verfahren vor einem Brüsseler Gericht, zuzüglich zehn Millionen Euro für jede Vertragsverletzung.
Rechtsstreit mit AstraZeneca...  

26.05.2021
18:00

   
  Von tagesschau
Belgien schränkt Verwendung von J&J ein
Der Impfstoff von Johnson & Johnson wird in Belgien zunächst nur noch Menschen ab 41 Jahren gespritzt. Das entschied die Regierung. Hintergrund sei der Tod, der womöglich mit einer Impfung mit dem Präparat von Johnson & Johnson in Verbindung stehe.
Verwendung von J&J...  

25.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von ntv
Impftempo stagniert
Die Zahl der Impfungen in Deutschland ist deutlich eingebrochen. Den fünften Tag in Folge übertraf die Zahl der Komplettimpfungen die Anzahl der durchgeführten Erstimpfungen. Somit sind 14,3 Prozent der Bevölkerung komplett geimpft, aber 60 Prozent der Bundesbürger sind nicht geimpft (Datenstand: 25.05.2021, 08:00 Uhr).
Impftempo stagniert...  

25.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von Spiegel
Coronawelle trifft deutsche Wirtschaft härter als erwartet
Beim privaten Konsum war der Einbruch besonders groß, 5,4 Prozent. Die weltgrößte Volkswirtschaft USA wuchs um 1,6 Prozent.

Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 galt in Deutschland ein temporär niedriger Satz der Mehrwertsteuer. Der reguläre Steuersatz wurde von 19 auf 16 Prozent gesenkt, der reduzierte Satz von sieben auf fünf Prozent. Die Bundesregierung taxierte die Kosten auf etwa 20 Milliarden Euro.
Coronawelle trifft deutsche Wirtschaft...  

25.05.2021
10:30

 Anzeige 
  Von Welt
"Das ist Wahnsinn" – Die Empörung schweißt Europa zusammen
Sanktionen gegen Weißrussland.

Die EU-Staaten verhängen nach der erzwungenen Landung einer Passagiermaschine in Minsk neue Sanktionen gegen die frühere Sowjetrepublik. Weißrussische Fluggesellschaften sollen künftig nicht mehr den Luftraum der EU nutzen dürfen.

Die Sperrungen des EU-Luftraums und der europäischen Flughäfen für weißrussische Maschinen dürfte sich sehr schnell umsetzen lassen.

Weißrussland wird dadurch weiter isoliert und Putins Einfluss auf das Regime gestärkt.
Empörung schweißt Europa zusammen...  

24.05.2021
19:00

   
  Von Tagesschau
Lukaschenko ist ein Risiko für Europa
Zeit für wirksame Sanktionen.

Der belarusischen Fluglinie Belavia ist in Großbritannien die Betriebserlaubnis entzogen worden. Die Ukraine will den Luftverkehr mit dem Nachbarland Belarus komplett einstellen. Auch andere EU-Staaten erwägen ähnliche Schritte, etwa Schweden. Die lettische Regierung hat den belarusischen Botschafter und alle Diplomaten des Nachbarlandes zur Ausreise aufgefordert. Auch die italienische Regierung hat den belarusischen Botschafter einbestellt. Ryanair-Chef Michael O'Leary hat eine Version geliefert: "Es war eine staatlich geförderte Entführung," sagte er. Er gehe auch davon aus, dass an Bord der Ryanair-Maschine Agenten des belarusischen Geheimdienstes KGB gewesen seien.
Lukaschenko ist ein Risiko für Europa...  

24.05.2021
18:45

   
  Von Google
Bundeskanzlerin Angela Merkel
warnt vor neuen Pandemiegefahren. Sie hat zum Auftakt der Jahrestagung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor neuen Pandemiegefahren gewarnt. "Diese Pandemie ist noch nicht bewältigt; und sie wird auch nicht die letzte sein", sagte Bundeskanzlerin Merkel. "Nach der Pandemie ist vor der Pandemie", sagte Bundeskanzlerin Merkel.

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus rief die Welt auf, dafür zu sorgen, dass mindestens bis Ende des Jahres 30 Prozent geimpft sind.

Die Weltgesundheitsversammlung tagt jedes Jahr. Es ist das höchste Entscheidungsgremium der WHO.
Bundeskanzlerin Angela Merkel...  

23.05.2021
19:00

   
  Von Tagesschau
Neues Leiden - Tödliche Krankheit: Schwarzer Pilz bei Covid-19 Patienten
Inmitten der Corona-Pandemie muss auch noch gegen den "Schwarzen Pilz" gekämpft werden, der nun tausendfach unter Covid-Patienten aufgetreten ist. Nach Angaben der US-Seuchenkontrollbehörde CDC wird die Krankheit durch Schimmelpilze ausgelöst, sie gelangen durch Einatmen in den Körper. Infizierte sterben oft binnen weniger Tage. Die Zeitung "Hindustan Times" gab die Zahl der Fälle unter Berufung auf ein Regierungsdokument mit mindestens 7 250 an.
Schwarzer Pilz bei Covid-19 Patienten...  

23.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von tz
Corona: Im nordrhein-westfälischen Velbert hat es einen Ausbruch mit der indischen Variante gegeben
Bewohner eines Hochhauses sind nachweislich mit der Mutation infiziert. Bereits vor knapp einer Woche wurde nach einem ersten, bestätigten Fall das Gebäude und damit die Menschen unter Quarantäne gestellt. Die indische Mutation gilt als deutlich ansteckender als die britische Variante.
Ausbruch mit der indischen Variante...  

23.05.2021
18:00

   
  Von Tagesschau
Preise für Mietwagen explodieren
Viele hoffen auf einen entspannten Sommerurlaub. Doch der könnte teuer werden. Die Preise für Mietwagen ziehen kräftig an. Weil die Nachfrage dramatisch einbrach, trennten sich viele Anbieter von einem Großteil ihrer Fahrzeugflotte, schlossen Stationen und entließen Personal. Die Europcar-Gruppe (Autovermietung GmbH) verkleinerte ihre Flotte von 293 000 auf rund 187 000 Fahrzeuge. Auf Mallorca befinden sich derzeit nur rund 30 000 Fahrzeuge. In den Jahren vor der Corona-Pandemie waren es durchschnittlich 100 000 Autos.
Preise für Mietwagen explodieren...  

23.05.2021
17:45

 Anzeige 
  Von Kurier
Innengastronomie auf Mallorca wieder geöffnet
Bis zum 5. Juni 2021 allerdings nur bis 18.00 Uhr. Die Aussenbereiche dürfen auf den Balearen bis 23.00 Uhr offen bleiben. Die Gastronomiebetriebe, die über Terrassen verfügen, dürfen in ihren Innenbereichen zunächst nur maximal 30 Prozent der üblichen Gästezahl bewirten. Außerdem gilt auf allen Inseln der Region eine nächtliche Ausgehsperre.
Innengastronomie auf Mallorca geöffnet...  

23.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Von inFranken
Droht bald eine neue Pandemie? Hund als möglicher Ursprung
Forscher haben ein komplett neuartiges Coronavirus entdeckt. Bei den festgestellten Viren könnte es sich um das mittlerweile achte Coronavirus handeln, das auf den Menschen übertragbar ist. Das machten die Forscher am Donnerstag, 20. Mai 2021 in der amerikanischen Zeitschrift „Clinical Infectious Diseases“ klar. Es galt zu diesem Zeitpunkt als höchst unwahrscheinlich, dass sich Hunde-Coronaviren auf Menschen übertragen lassen.
Droht bald eine neue Pandemie? Hund als...  

23.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Von Der Tagesspiegel
Bundesbank warnt: Inflation steigt bis Ende 2021
Die Bundesbank erwartet eine Teuerung über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre. Derzeit steigen die Preise um etwa zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr - in den USA liegt die Inflation bereits bei 4,2 Prozent.
Bundesbank warnt: Inflation steigt...  

23.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Von MDR
Chemnitz-Corona: AstraZeneca verwechselt mit Moderna
Die Kassenärzliche Vereinigung Sachsen (KVS) bemüht sich derzeit um Aufklärung, tappt aber beim Ermitteln der Betroffenen im Dunkeln. Die Kassenärztliche Vereinigung bedauerte die Verwechslung.
AstraZeneca verwechselt...  

22.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von Teltarif
Digitaler Personalausweis kommt am 1. September 2021
Bürgerinnen und Bürger sollen sich mit ihrem Smartphone identifizieren. Es ist ein Handy mit eSIM zwingend erforderlich. Der beschlossene Änderung des Personalausweisgesetzes stimmten CDU und SPD zu, Linke und AfD stimmten dagegen, FDP und Grüne äußerten sich nicht.
Digitaler Personalausweis kommt...  

22.05.2021
18:30

   
  Von Tagesschau
Familienunternehmen zahlen künftig weniger Steuern
Die rund drei Millionen Familienunternehmen in Deutschland können sich bald wie Kapitalgesellschaften besteuern lassen, was sie deutlich entlasten wird. Das hat der Bundestag am 21.05.2021 beschlossen.
Familienunternehmen zahlen künftig weniger Steuern...  

22.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Von tz
Stromausfall in München: Alles deutet auf Brandstiftung hin
Der verheerende Stromausfall hält ganz München in Atem. Die Polizei München sucht dringend Zeugen. Es wäre nicht der erste Brandanschlag auf Infrastruktureinrichtungen in der Landeshauptstadt: Die Ermittler sprachen schon im vergangenen Jahr von einer "Serie".
Stromausfall in München...  

22.05.2021
17:45

 Anzeige 
  Von Vodafone
Sender Umstellung
Senderumbelegung: In der Nacht vom 25. auf den 26. Mai 2021 (Dienstag auf Mittwoch)! Vollprogramme wie ARD, ZDF, RTL, Sat1 oder Pro7 sind von der Umstellung nicht betroffen. *** Die rot markierten Sender (HD-TV und SD-TV sowie Premium und Internationale TV-Sender und Radio) sind von der Frequenzverschiebung betroffen.
Senderumbelegung...  

Senderüebersicht...  

21.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Von Der Spiegel
Gaza und Israel Konflikt: Waffenruhe hält
Seit zwei Uhr Ortszeit schweigen die Waffen. Beide Seiten warnten. Ein Vertreter der Hamas: "Unsere Hände bleiben am Abzug." Beide Konfliktparteien folgten mit der Waffenruhe einem Vorschlag Ägyptens.
Gaza und Israel Konflikt...  

21.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Von Teltarif
Urheberrechtsreform beschlossen
Der Bundestag machte heute den Weg frei für die neuen Regeln für Urheber, Presseverlage, Plattformbetreiber und Internet-Nutzer. Deutschland muss eine entsprechende EU-Richtlinie zum Urheberrecht bis Juni 2021 in nationales Recht umgesetzt haben. Eine angemessene Beteiligung an den Gewinnen, die Digitalanbieter auch mit der Nutzung redaktioneller Inhalte Dritter erzielten, sei ein Knackpunkt für die Zukunft des digitalen Journalismus, so der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) und der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ).
Urheberrechtsreform beschlossen...  

20.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von Spiegel
Spanien wirft Marokko Erpressung vor
Spaniens Verteidigungsministerin wirft der Gegenseite vor, Kinder als Druckmittel zu missbrauchen. Die Weigerung der marokkanischen Sicherheitskräfte am 17.05.2021 (Montag), die Migranten vom Grenzübertritt nach Ceuta abzuhalten, komme einem Angriff auf die Grenze Spaniens und der EU gleich, sagte Robles im spanischen Radio. Die Grenzpolizei habe "Kinder im Alter von sieben oder acht Jahren" passieren lassen.
Spanien wirft Marokko Erpressung vor...  

20.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Von Bild
Franziska Giffey: 57 000 Euro nach Rücktritt
Laut Bundesministergesetz stehen ihr für 2 Jahre maximal 221 751 Euro Übergangsgeld zu. Bis zu einer möglichen Wahl zur Bürgermeisterin im September 2021 immerhin 57 491 Euro.
Franziska Giffey: 57 000 Euro...  

20.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Von ntv
Mit Geld und Wissen
Der geistliche Führer des Iran, Ajatollah Ali Chamenei, ruft die Palästinenser zum Kampf gegen Israel auf. Seit mehr als einer Woche beschießt die islamistische Hamas Israel mit Tausenden Raketen. Wie finanziert sich die Organisation? Der Iran ist einer der wichtigsten Unterstützer der Hamas, sie hilft ihr mit Waffen, Geld und Wissen. "Alles, was an Hilfe in den Gazastreifen gelangt, hilft natürlich auch der Hamas dabei, die Versorgung des Gazastreifens zu sichern", sagt Nahost-Experte Steinberg.
Mit Geld und Wissen...  

20.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Von Welt
Konflikt: USA werfen Erdogan Antisemitismus vor
"Die Vereinigten Staaten verurteilen die jüngsten antisemitischen Äußerungen von Präsident Erdogan über das jüdische Volk auf das Schärfste und schätzen sie als verwerflich ein". Erdogan hatte Israel zuletzt unter anderem "Terrorismus" gegen die Palästinenser vorgeworfen und gesagt, dies liege "in der Natur" der Israelis. Die Türkei wies am 19.05.2021 die Vorwürfe aus den USA zurück. Israel kündigte eine Fortsetzung seiner Offensive gegen die Hamas und den Islamischen Dschihad an.
Konflikt: USA werfen Erdogan...  

20.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Von Der Westen
Razzia: Seehofer greift gegen Hisbollah-Vereine durch
In ganz Deutschland finden Durchsuchungen statt. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat drei Vereine verboten. "Wer den Terror unterstützt, wird in Deutschland nicht sicher sein", sagte Seehofer. Im letzten veröffentlichten Bericht des Bundesamtes für Verfassungsschutz wurde das Personenpotenzial der Hisbollah hierzulande auf rund 1 050 Personen geschätzt.
Razzia: Seehofer greift gegen Hisbollah-Vereine durch...  

20.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Von Spiegel
Marokko ruft Botschafterin aus Spanien zurück
Das meldete die staatliche marokkanische Nachrichtenagentur MAP. Marokkos Minister für Menschenrechte, El Mostafa Ramid: Die Regierung in Madrid wisse, dass der Preis hoch sei, wenn sie Marokko unterschätze.
Marokko ruft Botschafterin...  

19.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Von Frankfurter Rundschau
Raketen für zwei Monate - Hamas hat riesiges Arsenal aufgebaut
Im neu angefachten Konflikt mit Israel kann die radikalislamische Hamas auf ein noch größeres Arsenal an Raketen und anderer Waffen zurückgreifen als in früheren Gewalteskalationen. Der militanten Palästinenserorganisation stehen unter anderem durch Unterstützung aus dem Iran deutlich mehr Raketen und Raketen mit einer größeren Reichweite zur Verfügung. Nach eigenen Angaben verfügt die Hamas über genug Raketen, die selbst Jerusalem erreichen, um zwei Monate lang durchzuhalten.
Raketen für zwei Monate...  

19.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Bafin warnt vor Bankenpleiten in Deutschland
Eine Eingreiftruppe soll bei Unternehmen ab Mitte August vor Ort schnell intensive Untersuchungen vornehmen können. "Das eine oder andere Institut, das schon vor der Krise auf wackligen Beinen stand, übersteht die Pandemie möglicherweise nicht", sagte Bafin-Chef Raimund Röseler.
Bafin warnt vor Bankenpleiten...  

19.05.2021
18:00

   
  Spaniens Militär greift bei Migranten durch
Die Ankunft Tausender Migranten in der spanischen Exklave Ceuta hat besorgte Reaktionen in Europa ausgelöst. Minderjährige kamen in ein überfülltes Auffanglager. Mittlerweile hat das spanische Militär damit begonnen, die Migranten einzeln zurück nach Marokko zu schicken. Auf marokkanischer Seite des Zauns warteten Tausende auf eine Chance, nach Ceuta zu gelangen. Ein spanischer Richter bezweifelte im Fernsehen, dass die Abschiebungen rechtlich überhaupt zulässig seien.
Spaniens Militär greift bei Migranten durch...  

19.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Corona: Frau Merkel wird deutlich
Es kommen immer mehr Mutationen, bei denen die Wirkung der Impfstoffe unklar ist. Die Mutationen würden eine zu große Gefahr darstellen. Ein Unruheherd sei die indische Virus-Variante, die sich schneller ausbreite als die britische.
Corona: Frau Merkel...  

19.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Zwei Hochhäuser von der Außenwelt isoliert
Am 17. Mai 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen in der Stadt Velbert-Birth Personen positiv getestet. Wie lange die Bewohner (189 Personen) in Quarantäne bleiben müssen, konnte der Gesundheitsdezernent noch nicht sagen.
Zwei Hochhäuser von der Außenwelt...  

19.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Neue Virusvarianten - Was ist bekannt
Es kursieren neue Varianten, wie wirkt sich das auf den Immunschutz aus?
Neue Virusvarianten - Was ist bekannt...  

18.05.2021
19:00

 Anzeige 
  Nahost-Krise: Der Konflikt, den Biden umgehen wollte
Für den US-Präsidenten ist die Gewalt im Nahen Osten ein Störfaktor. Hinzu kommt eine durch lange Regierungserfahrung gespeiste Skepsis. Biden war Vizepräsident, als 2013 und 2014 Barack Obamas Außenminister John Kerry erfolglos zwischen Jerusalem und Ramallah pendelte. Am Ende stand die Erkenntnis, dass der eifrigste Schlichter nichts auszurichten vermag. Ohnehin ist es aktuell der Atomdeal mit dem Iran, der mit Blick auf die Region ganz oben auf seiner Agenda steht.
Nahost-Krise: Der Konflikt, den Biden umgehen wollte...  

18.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Verbal auf Angriff, der türkische Präsident Erdogan: "Ich verfluche den österreichischen Staat"
Erdogan verurteilt das Hissen der israelischen Flagge auf Gebäuden der Regierung in Wien.
Verbal auf Angriff, der türkische Präsident...  

18.05.2021
18:00

   
  Militär rückt an - Tausende Migranten von Marokko schwimmen durchs Mittelmeer nach Ceuta / Spanien
Marokko hat offenbar die Grenzkontrolle ausgesetzt. Mindestens 5 000 Migranten haben am 17.05.2021 (Montag) Ceuta erreicht. Unter den Migranten sind rund tausend Minderjährige.
Tausende Migranten von Marokko...  

18.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Regierung sieht keinen entspannten Sommer
Regierungssprecher Seibert verweist darauf, dass die Infektionszahlen letztes Jahr um diese Zeit deutlich niedriger waren! Vor einem Jahr habe die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz um diese Zeit bei fünf gelegen, erläuterte Seibert.
Regierung sieht keinen...  

18.05.2021
10:15

 Anzeige 
  "Mord verjährt nicht"
Ein weitreichendes Aussöhnungsabkommen zwischen Deutschland und Namibia scheint zu stehen. Das Deutsche Reich war von 1884 bis 1915 Kolonialmacht im heutigen Namibia.
"Mord verjährt nicht"...  

18.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Mietwagen: Smartphone hinterlässt Spuren
Wer sein Smartphone mit dem Infotainment-System koppelt, sollte wissen: Persönliche Daten wie das Telefonbuch werden im Fahrzeug gespeichert.
Mietwagen: Smartphone hinterlässt...  

17.05.2021
19:00

   
  Wer ist die Hamas und wer unterstützt sie?
Seit 2007 ist von einer islamistischen Terrororganisation die Rede. Die Hamas wurde in der 1980er-Jahre gegründet. Der Gaza-Streifen ist eines der am dichtesten besiedelten Gebiete der Welt. Große Teile der Bevölkerung leben in bitterer Armut. Einer der wichtigsten Geldgeber und ausländischen Verbündeten für die Hamas ist Katar, der mehr als 1,5 Milliarden Euro zahlte. Ein weiterer wichtiger Verbündeter der Hamas ist die Türkei. Die Hamas-Geschosse kamen lange Zeit vor allem aus dem Iran (über Sudan und Ägypten). Die Größe des Hamas-Arsenals liegt bei ca. 6 000 Raketen. Dazu kommen über 8 000 weitere Raketen im Besitz der Gruppe Islamischer Dschihad, die mit der Hamas kooperiert. Inzwischen soll die Hamas den Großteil ihrer Raketen - teils mit ausländischer Hilfe - vor Ort im Gaza-Streifen selbst herstellen.
Wer ist die Hamas...  

17.05.2021
18:30

 Anzeige 
  Krise: Ohne Schwarz und Weiß
Anstatt immer wieder wegzuschauen und zu schweigen, hätten die USA und Europa den Palästinensern längst beistehen müssen. Verständlich, dass die Palästinenser sich verraten und alleingelassen fühlen. Wenn die Hamas könnte, würde sie viel mehr Menschen töten. Israel, eine Staat, gegründet 1948, umzingelt von Feinden. In der Gründungsnacht erklärten die Nachbarn Ägypten, Jordanien, Libanon, Irak, Syrien und Saudi-Arabien Israel den Krieg.
Krise: Ohne Schwarz und Weiß...  

17.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Gewalt nach Plan
Ein Sturz der Hamas würde einen massiven Truppeneinsatz am Boden erfordern. Riskante Gewalt in einem extrem dicht besiedelten Gebiet. Plan könnte sein: Zeitgewinn. In Kriegszeiten kann jeder kleine Anlass große Auswirkungen haben.
Gewalt nach Plan...  

17.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Journalisten fühlen sich vom israelischen Militär manipuliert
Reporter fühlen sich belogen und manipuliert. Militärs arbeiten auf der ganzen Welt seit Langem mit Tricks und Täuschungen.
Journalisten fühlen sich vom israelischen...  

17.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Israelische Luftwaffe zerstört Gebäude internationaler Medienbüros
Die israelische Luftwaffe hat ein 14-stöckiges Hochhaus zum Einsturz gebracht, aus dem die Nachrichtenagentur AP berichtet. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus ägyptischen Sicherheitskreisen erfuhr, lehnte Israel ein Angebot Ägyptens zur Vermittlung einer Feuerpause ab.
Israelische Luftwaffe zerstört Gebäude...  

17.05.2021
09:45

   
  Israel schlägt Vermittlungs-Angebot aus
Ein Angebot zur Vermittlung einer Waffenruhe lehnt Israel ab. In Deutschland schlägt der Nahost-Konflikt Wellen. Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern hatte sich während des muslimischen Fastenmonats Ramadan zugespitzt.
Israel schlägt Vermittlungs-Angebot aus...  

14.05.2021
19:00

   
  Hacker greifen irischen Gesundheitsdienst an
Irlands öffentlicher Gesundheitsdienst hat alle IT-Systeme heruntergefahren. Der Angriff soll der Cyberattacke auf eine US-Pipeline ähneln. Derzeit werde versucht, das Problem "einzudämmen". Bei sogenannten Ransomware-Attacken werden Daten auf Computern verschlüsselt. Die Angreifer verlangen meist Lösegeld für die Freigabe.
Hacker greifen...  

14.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Betreiberfirma hat den Tätern offenbar 5 Millionen gezahlt
Laut Behörden führt die Spur nach Russland. Knapp eine Woche ist es her, dass Hacker eine der wichtigsten Kraftstoff-Pipelines angegriffen haben. Colonial habe den Betrag nur Stunden nach der Attacke in Form einer nicht zurückverfolgbaren Kryptowährung übermittelt.
Betreiberfirma hat den Tätern offenbar...  

14.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Raketen aus dem Libanon
Mehrere Raketen auf Israel abgefeuert. Die Arme teilt mit: Es wurden drei Raketen aus dem Libanon ins Mittelmeer vor der Küste Nordisraels abgefeuert. Im Libanon operiert auch die radikal-islamische Hisbollah, die weite Teile des Landes kontrolliert und ebenfalls vom Iran gesteuert wird. Kurz nach dem Raketenabschuss aus dem Libanon setzte auch in mehreren israelischen Städten in der Grenzregion zu Gaza wieder der Raketenalarm ein. Israels Verteidigungsminister Benny Gantz (61) hat angesichts der Eskalation 14 000 Reservisten mobilisiert. Frankreichs Innenminister Gerald Darmanin lässt Nahost-Proteste verbieten. Bei Ausschreitungen attackierten Randalierer, vor 7 Jahren, auch eine Synagoge und jüdische Geschäfte. Pariser wissen aus Erfahrung dass es jedesmal ausartet wenn Araber auf die Straße gehen. Derzeit sind rund 10 000 UN-Soldaten an dem Einsatz beteiligt. Die Blauhelme überwachen seit 1978 das Grenzgebiet beider Länder. Die schiitische Hisbollah ist eng mit dem Iran verbündet und sieht wie die Mullahs in Teheran im jüdischen Staat einen Erzfeind. Beide rufen regelmäßig zur zur Auslöschung Israels auf.
Raketen aus dem Libanon...  

14.05.2021
10:15

 Anzeige 
  Israel forderte die UN auf,...
...die "wahllosen Angriffe" aus dem Gazastreifen zu verurteilen. In einem Brief forderte Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen und in den USA, Gilad Erdan, am Donnerstag (13.05.2021) von der internationalen Gemeinschaft, die Angriffe auf "israelische Zivilisten und Wohngebiete unmissverständlich zu verurteilen und Israels grundlegendes Recht auf Selbstverteidigung zu unterstützen". Russlands Präsident Wladimir Putin rief zur Einstellung der Angriffe auf. Die internationale Gemeinschaft sollte nach Meinung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Israel eine "Lektion erteilen". Die USA schicken einen Spitzendiplomaten. Auch Unterhändler Ägyptens und Katars bemühen sich. Die Vereinten Nationen warnten den UN-Sicherheitsrat laut Diplomaten vor einem großen Krieg. Bundesaußenminister Heiko Maas warnte vor einer Ausweitung des Konflikts. Die Gewalt zwischen Israel und den Palästinensern schwappt derweil auf arabische Ortschaften. Saudi-Arabien hat die Angriffe Israels vor der Al-Aksa-Moschee in Jerusalem mit scharfen Worten verurteilt. Jordaniens König Abdullah II.: ... und den gefährlichen Provokationen in Jerusalem die Stirn bieten, teilte der Königshof in Amman mit. König Abdullah II. sprach auch mit dem türkischen Präsidenten Erdogan über eine "aktive arabische, muslimische Haltung" gegenüber Israel. Großbritannien ist zutiefst besorgt. China hat den UN-Sicherheitsrat zum Handeln aufgefordert, sagte die Pekinger Außenamtssprecherin Hua Chunying.

Hannover: Rund 550 Teilnehmer marschierten auf, Personen versuchten, Israel-Flaggen zu verbrennen. Eine Privatperson hatte die Eilversammlung zuvor angemeldet. Es wurden antisemitische Parolen gerufen! Auf arabisch: "Juden, erinnert euch an Khaybar, die Armee Mohammeds kommt wieder!" - Die Parole erinnert an eine Oase, aus der laut islamischer Überlieferung der Prophet Mohammed im Jahre 628 Juden vertrieben haben soll. Die Polizei löste die Versammlung nach mehr als einer Stunde auf.
Erdogan will Israel eine...  

14.05.2021
09:45

 Anzeige 
  Schlechtes Ergebnis
Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) kommt zu einem schlechten Ergebnis. Carola Elbrecht, Referentin im Team Marktbeobachtung Digitales, erläutert: "Vodafone führt im Telekommunikationsbereich die Beschwerderangfolge mit einem Abstand an, der in keinem Verhältnis zur Marktgröße steht." Konkret sind es 32 Prozent der Beschwerden beim Mobilfunk, wobei Vodafone einen Marktanteil von rund 20 Prozent hat. Bei den Internet- und Festnetzanschlüssen ist es noch deutlicher: Dort sind es 66 Prozent der Beschwerden bei der vzbv, die sich um Vodafone drehen, bei einem Marktanteil von 34 Prozent. Ausgewertet wurden Beschwerden des Jahres 2020. Nicht scheuen, die Verbraucherberatung zu kontaktieren.
Schlechtes Ergebnis...  

13.05.2021
18:00

 Anzeige 
  Woher haben die radikalen Islamisten ihre Waffen?
Mehr als 1 000 Raketen wurden seit 10.05.2021 aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert. Politische und finanzielle Unterstützung erhält die Hamas (1987 als Ableger der ägyptischen Muslimbrüder gegründet) aus der Türkei. Anführer Abdul-Malik al-Houthi rief am 11.05.2021 zur Unterstützung der palästinensischen Gruppierungen auf.
Man solle Geld für den "Widerstand in Palästina" sammeln. Hamas hat seit 2014 massiv aufgerüstet, nicht nur durch Waffenimporte, sondern auch durch die Eigenproduktion.
Die Beziehungen sind kompliziert und nicht spannungsfrei. Die massiven Angriffe zeigen, wie stark die Islamisten mittlerweile sind. Die Hamas haben sich in eine Eskalationsspirale hineinbegeben, aus der sie sehr schwer wieder herauskommen. Die Hamas ist eine komplexe Organisation mit weitreichende Kontrolle in einem autoritären System.
An einem Friedensprozess hat die Hamas kein Interesse. Und ein Waffenstillstand wird regelmäßig zur militärischer Eskalation führen.
Woher haben die...  

13.05.2021
16:15

   
  Datenschutz und Datensicherheit
Ein Angreifer kann den Netzwerkverkehr offenlegen, oder eigene Daten einschleusen. Alle Geräte, die über eine WLAN-Verbindung kommunizieren. Warnmeldung: https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Warnmeldungen/DE/TW/2021/05/warnmeldung_tw-t21-0087.html
Datenschutz und...  

13.05.2021
11:00

 Anzeige 
  Vermieter sollen 50 Prozent der CO2-Preise zahlen
Jetzt hat die Bundesregierung sich zu einem Beschluss durchgerungen: Die Mieter sollen die Kosten des seit 1. Januar geltenden CO2-Preises nicht mehr allein tragen. Bislang gilt die CO2-Abgabe rechtlich als Bestandteil der Heizkosten, damit konnte sie von den Vermietern vollständig auf die Mietenden abgewälzt werden.
Vermieter sollen 50 Prozent...  

13.05.2021
10:15

 Anzeige 
  "Indische Corona-Variante" breitet sich aus
B.1.617 ist möglicherweise ansteckender als andere Varianten des Corona-Virus. Außerhalb Indiens wurden in Großbritannien die meisten Infektionsfälle mit der Virus-Variante festgestellt. Das Virus B.1.617 scheint sich ungebremst, explosionsartig auszubreiten.
"Indische Corona-Variante" breitet...  

13.05.2021
09:45

   
  Neue Sicherheitslücken gefährden alle WLAN-Geräte
Sicherheitsforscher sind auf weitere Schwachstellen in WLAN-Protokollen gestoßen, die nahezu sämtliche Geräte mit WiFi-Verbindungen betreffen. Laut Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef können Angreifer in Funkreichweite die Sicherheitslücken missbrauchen, um Benutzerinformationen zu stehlen und Geräte gezielt anzugreifen. Verwundbarkeit WLAN-Produkte überprüfen: https://winfuture.de/special/open-source/
Neue Sicherheitslücken gefährden...  

12.05.2021
18:45

 Anzeige 
  Wie lassen sich Varianten von Coronavirus überwachen?
Wie gefährlich sind neue, ansteckendere Varianten? Wie gelingt eine Virusüberwachung in Deutschland?
Wie lassen sich Varianten...  

12.05.2021
08:50

 Anzeige 
  WHO erteilt chinesischen Corona-Impfstoff Notfallzulassung
Die Wirksamkeit des chinesischen Impfstoffs der Firma Sinopharm liegt laut WHO bei 79 Prozent. Damit können UN-Organisationen das Mittel kaufen und verteilen.
WHO erteilt chinesischen Corona-Impfstoff...  

12.05.2021
08:25

 Anzeige 
  Mietwagen und Ferienwohnungen werden teurer
In Deutschland müssen Mieter einer Ferienwohnung mit 30 Prozent höheren Preisen als 2019 rechnen. Bei Mietwagen müssen Kunden mit 20 Prozent höheren Preisen rechnen.
Mietwagen und Ferienwohnungen werden teurer...  

11.05.2021
10:03

 Anzeige 
  Cyber-Angriff - Keine Terroristen
Die Hacker hinter der Ransomware-Attacke auf eine Pipeline haben sich gemeldet. Sie sind nur an Geld interessiert.
Nach Hackerangriff...  

10.05.2021
08:00

 Anzeige 
  Nach Hackerangriff...
...regionaler Notstand. Nach dem Hackerangriff auf die Pipeline der USA hat die Regierung in Washington am 09.05.2021 den regionalen Notstand ausgerufen. Bei den Hackern handele es sich wahrscheinlich um eine hochprofessionelle kriminelle Gruppe.
Nach Hackerangriff...  

09.05.2021
17:05

   
  Coronavirus - Keine Verlängerung für AstraZeneca
Grund ist ein juristischer Streit. Mit einem Preis von rund 3,40 Euro pro Dosis liegt der Impfstoff mit dem Namen Vaxzevria preislich deutlich unter den mRNA-Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna. Und er eignet es sich besonders für den Einsatz in Arztpraxen.
Keine Verlängerung für AstraZeneca...  

09.05.2021
12:38

 Anzeige 
  Cyber-Angriff mit Erpressungs-Trojaner
auf Colonial Pipeline könnte massive Auswirkungen auf die Wirtschaft haben. Unbekannte haben einen der Haupt-Lieferanten für Benzin und Diesel lahmgelegt.
Cyber-Angriff mit Erpressungs-Trojaner...  

08.05.2021
12:02

 Anzeige 
  Das neue Telekommunikationsgesetz (TKG)
hat den Bundesrat passiert. Damit wird es am 1. Dezember 2021 in Kraft treten und einige Änderungen bringen. VTKE - Verbund der Telekommunikations-Endgerätehersteller (https://vtke.eu/start-de/): Ein Providerwechsel würde erschwert, weil Verbraucher ihr bisheriges Endgerät nicht mehr überall frei einsetzen können.
Das neue Telekommunikationsgesetz (TKG)...  

08.05.2021
11:50

   
  Was ist gutes oder schlechtes Internet?
Diese Frage wird immer wichtiger. Selbst wenn ein Top-WLAN ins Haus führt, kann es sein, dass die Webseite "schlecht" ist, weil die Strecke zwischen Nutzer und Router nicht gut ist, "An der Leitung liegt das nicht".

08.05.2021
06:31

 Anzeige 
  Coronavirus - Bundesgesundheitsminister Spahn hält Sommerurlaub (in der EU) für möglich - auch ohne Impfung
"Innerhalb der EU wird das Reisen voraussichtlich nicht von der Impfung abhängig sein."
Coronavirus - Sommerurlaub auch ohne Impfung...  

07.05.2021
17:35

 Anzeige 
  Coronavirus - DNA in unserem Erbgut
Überraschende Entdeckung: Obwohl das Coronavirus ein RNA-Virus ist, können Teile seines Erbguts in unsere DNA eingefügt werden. Forscher um Liguo Zhang vom Whitehead Institute for Biomedical Research in Cambridge: Anstoß dafür gaben Covid-Patienten, deren PCR-Tests selbst Monate nach der akuten Infektion noch oder wieder positiv waren. "Diese Ergebnisse sprechen dafür, dass die RNA von SARS-CoV-2 umgeschrieben werden kann und das die resultierende DNA in das Genom der Wirtzellen integriert wird", konstatieren Zhang und seine Kollegen.
Coronavirus - DNA in unserem Erbgut...  

07.05.2021
16:49

 Anzeige 
  Millionen Smartphones angreifbar
Modems von Qualcomm könnten aus Android heraus angegriffen werden, um Gespräche mitzuhören. Der Chip ist für die Mobilfunkverbindung im 2G-, 3G-, 4G- und 5G-Netz zuständig.
Millionen Smartphones angreifbar...  

                    Ärgerlich ist es, wenn verlinkte [externe] Seiten einfach verschwinden. Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.
Bitte Hinweise beachten...  

Archiv...


Icon zur Kennzeichnung von externen Links Icon zur Kennzeichnung von externen Links Icon zur Kennzeichnung von externen Links Icon zur Kennzeichnung von externen Links

Nicht alle Funktionen auf dieser Webseite werden auf allen Geräten unterstützt. Die Funktionalität verändern sich ständig. Telefone, Tablets, Desktopcomputer, Fernseher und so weiter weisen eine extreme Vielfalt an verschiedenen Bereitstellungen von Inhalten auf. Am Ende hängt es von den Einstellungen des Benutzers und auch noch vom Browser ab. Die Einstellungen beim Benutzer ist ein Blick in die Glaskugel. Die Webseite enthält Werbebeiträge Werbung im Sinne Telemediengesetz (TMG). Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkte Seite hat keine Kontrolle. Der externe Link kann falsch, überholt oder unvollständig sein. Alle Angaben ohne Gewähr.