Pferdesport.Kiesner.org
NL881616759B31
Blumenhof



http://de.kiesner.org | http://Pferdesport.Kiesner.org


Highlight Aktionsartikel Rind
Preisaktion *1

Letzte Aktualisierung: 19.03.2021

Qualitätsfleisch. Frisch.
Rindfleisch

Direktvermarktung (EU-Standards, Hygieneanforderungen und die veterinärmedizinische Betreuung ist gewährleistet).

Bäuerliche Haltung und längere Aufzucht mit freiem Auslauf. Leidenschaft seit Generationen. Die Leidenschaft zeigt sich im Umgang mit den Tieren. Man achtet sehr genau darauf, ob es den Tieren gut geht, ob sie sich wohlfühlen. Mit den auf Acker und Wiesen eigens erzeugten Futtermitteln werden die gehaltenen Tiere gefüttert.

Direkt ab Kühlthekenfahrzeug - Verkaufswagen - für Fleischprodukte


RIND

 

2021   Ostern

 

Verkauf-
Menge

 

 

 

 

 

 

 

Preis

 

Rindersauerbraten

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

10,00

 

 

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

1,00

 

Rumpsteak

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

30,00

 

Zart gereifte Spitzenqualität

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

3,00

 

Rinderhüftsteak

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

22,00

 

Zart gereifte Spitzenqualität. Aus der Keule geschnitten.

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

2,20

 

T-Bohnen Steak

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

22,00

 

Gereifte Spitzenqualität

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

2,20

 

Rinderkotelett

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

25,00

 

Gereifte Spitzenqualität

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

2,50

 

Rinderschmorbraten

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

10,00

 

Besonders zart und mager

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

1,00

 

Rinderroulade

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 8,50

 

Bullenfleisch, aus den Kernstücken der Keule, zart und mager

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,85

 

Roastbeef

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

18,00

 

Bullenfleisch

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 1,80

 

Rinderfietsteak

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

40,00

 

Zart gereifte Spitzenqualität

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 4,00

 

Gulasch

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 8,00

 

Bullenfleisch, aus der Keule geschnitten

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,80

 

Feuerspieß

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 16,00

 

Rindfleischspieß mit frischen Peperoni und Zwiebel verfeinert

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 1,60

 

Der Spieß XXL

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 26,00

 

Rindfleischspieß zart gereifte Spitzenqualität

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 2,60

 

Falsches-Filet

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 10,00

 

Rindfleisch abgehangen und zart

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 1,00

 

Suppenfleisch

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 5,00

 

Rinderbrust oder flache Rippe vom Bullen

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,50

 

Cevapcici

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 5,50

 

Aus Rindfleisch. Perfekt zum Braten oder den Grill. Vakuumverpackt, ca. 500g

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,55

 

Bratwurst

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 5,50

 

Aus Rindfleisch. Wer es pikant mag. Mit Chiligewürz. Perfekt zum Braten oder den Grill.

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,55

 

Hüfte vom Rind

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 12,00

 

Am Stück, vakuumverpackt, ca. 1kg

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 1,20

 

Steak aus dem Nacken

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 15,00

 

Ohne Knochen.
30 Tage gereift.

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 1,50

 

Beinscheibe

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 5,55

 

Mit Knochen

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,55

 

Flankensteak

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 11,00

 

30 Tage gereift

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 1,00

 

Bug

 

 

je

1kg

 

 

 

 

 

EUR

 

 7,00

 

Aus dem Vorderviertel

 

 

je

100g

 

 

 

 

 

EUR

 

 0,70

 





Die besondere charakteristische Fleischqualität, aus ökologischer Landwirtschaft, wird nur in der Ausmast erreicht. Natürliche Weidehaltung, für höchste Qualität und Geschmack. Mehrere Faktoren führen zu einem erstklasigen Resultat. Besondere Rasse, Auswahl, Reifung, Zerlegung und Verarbeitung. Von Hand ausgelesen.

Kühlthekenfahrzeug kommt
am 31.03.2021 Mittwoch,
am 01.04.2021 Donnerstag (vor Ostern)
am 03.04.2021 Samstag (vor Ostern)

jeweils von 11 Uhr bis 19 Uhr


Fleisch ist nicht zum Rohverzehr geeignet.

Premiumfleisch der obersten Güteklasse,
aus Liebe zum tradionellen Handwerk (Handwerksarbeit mit Leidenschaft) und zum hochwertigen Fleisch. Es wird stressfrei geschlachtet und lange Transportwege und Wartezeiten entfallen. Bis heute zeigt sich immer wieder der Vorteil der kurzen Schlachtwege. Die schlachtreifen Tiere haben keinen Transportstress, da ihnen die Umgebung vertraut ist. Dies wirkt sich positiv auf die Fleischqualität aus. Wie die Fütterung und Haltung, ist auch die Schlachtung ein wichtiges Kriterium, um ein besonders hochwertiges Endprodukt zu erzeugen.


Geburt / Ursprungsland: Niederlande
Aufzucht: Niederlande

Haltungsform ökologische Landwirtschaft mit Ausmast und Stallhaltung (Die Rinder werden komplett auf Stroh gehalten, was den Arbeitsaufwand durch das Ausmisten erhöht). Stall mit freiem Auslauf (Boxenlaufstall), wo es ihnen überlassen bleibt, dass Futter auszuwählen, die Auslauffläche ist mit Gras bewachsen und mit Schatten spendenden Bäume. Genügend Wasser steht zur Verfügung. Im Schnitt werden 416 Färsen und 208 Bullen unterschiedlichen Alters gehalten. Diese brauchen 23 - 26 Monate um das entsprechende Schlachtgewicht zu erreichen. Anschließend werden sie 120 Tage lang mit Getreide gefüttert, diese sorgt für eine Marmorierung des Fleisches, von feinsten Fettadern durchzogen, das einen vollen Geschmack erhält.
Färsenfleisch zeichnet sich als besonders zart, saftig und aromatisch aus. Durch die sehr feinfaserige Marmorierung bekommt es einen intensiven Fleischgeschmack.

Alles wird verarbeitet, wirklich alles. Fleisch ist ein kostbares Produkt, dass man ab und zu mit Familie und Freunden genießt. Die Häute gehen an Gerber, die Knochen werden zu Leim verarbeitet und die Innereien werden von einem Tierfuttermittelhersteller genutzt.

Schlachtung: Niederlande
Zerlegung: Niederlande


Auf Wunsch
Transportbox EUR 3,00
Die Transportverpackung (46x30x10cm) ist aus nachwachsenden Rohstoffen, isoliert effizient und ist einfach zu recyceln. Das natürliche Kühlmittel: Wasser.
Ungeöffnet bei unter +4°C zu verbrauchen bis: siehe Boxaufkleber. Für mehr Informationen bitte QR-Code einscannen.

Bei unterbrechung der Kühlkette wie z.B. bei ungekühltem Heimtransport im Auto
über +4°C muss das frische Fleisch sofort verzehrt werden.

Der Artikel wird vor Ort in bar bezahlt.

*1 Preisaktion
- solange der Vorrat reicht

Bitte beachten Sie, dass diese Aktionsartikel im Gegensatz zu dem ständig verfügbaren Sortiment nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung steht. Die Aktionsartikel könnte daher schon am Vormittag des ersten Aktionstages kurz nach Aktionsbeginn oder zu bestimmten Zeiten der Preisaktion ausverkauft sein. Es besteht keine Mitnahmegarantie.
Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung finden Sie durch Eingabe der Artikelbezeichnung im Suchfeld.



Bei der Handwerksarbeit mit Leidenschaft, aus artgerechter Tierhaltung, werden nicht mehr als 60 Tiere in der Woche (Mo bis Fr) geschlachtet.
Die ausgebildete Metzger, arbeitet handwerklich, ohne Druck. Die Schlachtung erfolgt mit viel Respekt vor dem Tier und mit echter Fachkenntnis.
Montag und Mittwoch werden ca. 30 Schweine geschlachtet, Dienstag 2 Bullen, Donnerstag 4 Färsen (weibliche Rinder ohne Kalbung), Freitag ca. 24 Schafe/Hammel, täglich veterinärmedizinisch untersucht und nach der Schlachtung zur Zerlegung / Weiterverarbeitung in die Fleischerei transportiert.
Bei der Zerlegung werden die Fleischteile sortiert, so dass für die entsprechende Wurst, Schinken und Bratenteile die Weiterverarbeitung stattfinden kann.
Die Verarbeitung des noch schlachtwarmen Fleisches, hat den Vorteil, dass das Fleisch weich und klebrig ist und somit eine gute Wasserbindung und einen kräftigeren Fleischgeschmack aufweist.

Ab Ostern bis Oktober wird zusätzlich am Samstag noch die Schlachtung eines Großviehs durchgeführt, so dass das Angebot an abgehangenen Rindfleisch, für die Grillzeit, in aller Regel gedeckt ist. Nach der Zerlegung wird das Rindfleisch in die Kühlzellen gehängt, um den Fleischreifeprozess ablaufen zu lassen. Durch das Abhängen (Fleischreifung) werden die kräftigen Muskelfasern und das Kollagen aufgelöst und das Fleisch wird zart und saftig. Mindestens 4 Wochen dauert die Reifung.




NL881616759B31


Die auf kiesner.org dargestellten Informationen stammen aus öffentlichen Quellen. kiesner.org gewährleistet weder Aktualität, Vollständigkeit, Qualität, Verlässlichkeit noch die Fehlerfreiheit der Daten. Bei Anregungen können Sie jederzeit den Supportdienst kontaktieren. Webformular...