Seite 99990  

F A K T E N    auf dieser Internetseite 


  

Die Informationen wurden mit Sorgfalt recherchiert und aufbereitet, dennoch kann eine Gewähr oder Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit nicht übernommen werden.

Ich bin nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.





Sie sind praktisch und erleichtern das Leben, allerdings sind so manche Helfer mit Schadstoffen belastet.

  


  


Kochlöffel, Tassen, Schüsseln, in vielen Haushalten wird Plastikgeschirr aus Melaminharz (MF) benutzt. Beim Erhitzen kann dieses gefährlich werden: Bleibt der Löffel länger in der köchelnden Sauce, können die Giftstoffe Melamin und Formaldehyd freigesetzt werden.


Von zu großer Hitze ist auch bei Teflonpfannen abzusehen, bei diesem Material können ab 200° C krebserregende Dämpfe entstehen.

Melaminharz-Geschirr nie in der Mikrowelle verwenden. Teflon nicht überhitzen.

  


Index...    Startseite...    Sitemap... 





X